5 Tipps für die Auswahl ihrer Sonnenschutzmittel

Merci de partager à vos connaissancesShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Besorgt über die Produkte, die Sie auf Ihrer Haut?  Der Wunsch, zugunsten der Umwelt zu handeln?

Hier sind zwei gute Gründe, sich für die Komponenten Ihres Sonnenschutzes zu interessieren!

Tipps für die Auswahl ihrer Sonnencreme für diesen Sommer:

1-vermeidet chemische Filter

Diese organischen chemischen Verbindungen absorbieren UV-Strahlen, um uns vor der Sonne zu schützen, aber zu welchem Preis? Unser Körper absorbiert 60% von dem, was auf der Haut angewendet und diese chemischen Filter leider keine Ausnahmen… Dies sind wasserunlösliche Solar Filter, die als endokrine Störer erkannt werden.

Endokrine Störungen sind verantwortlich für große gesundheitliche Probleme wie Unfruchtbarkeit, abnorme Entwicklung des Fötus, frühe Pubertät, Krebs, Diabetes, Fettleibigkeit, neurologische Probleme, Lernbehinderungen und ich Kennwort.

Die Menge pro Produkt und minimal werden Sie mir sagen, natürlich, aber im Laufe der Jahre, diese Substanzen akkumulieren in großen Mengen im Organismus, eine kumulative Wirkung, die schließlich stört das normale Funktionieren unserer Hormone und Ungleichgewicht der Funktionieren unserer Organisation.

Hier sind die Namen der Substanzen, die in Ihrem Sonnenschutzmittel Produkt zu vermeiden:

  • WTO: Octyl-Methoxycinnamate 

  • Benzophenon-1 • Benzophenon-2 • Benzophenon-3 (Oxybenzon)

  • Benzyliden Kampfer (3-BC)

  • 4-MBC: 4-Methylbenzylidene: Diese Substanz ist in Europa und Kanada erlaubt, bleibt aber in den Vereinigten Staaten und Japan verboten…

  • Oxybenzon

  • Retinyl Palmitat: eine Ableitung von Retinol, Vitamin a gefunden in vielen kosmetischen Produkten (Anti-Falten-Cremes, Lippenbalsam, Styling-Gele, Körpermilch… und Sonnenschutzmittel) wegen seiner antioxidativen Eigenschaften.

Darüber hinaus wird die chemische Filter Sonnenschutzmittel verstopfen die Poren der Haut.

2-opt für Mineral Filter

Auch physikalische Bildschirme genannt, werden Sie mit Mineral Pulvern hergestellt. Sie verbleiben auf der Hautoberfläche, um eine Schutzbarriere zu schaffen, die UV-Strahlen reflektiert, indem Sie verhindert, dass Sie in die Haut eindringen. (Spiegeleffekt)

Unter den Mineral Pulvern sind Zinkoxid und Titandioxid am häufigsten.

3-vermeidet Substanzen mit Nanopartikeln

Nanopartikel sind Substanzen, die auf einen mikroskopischen Aspekt reduziert werden, der das Blut leicht durchdringen kann. Ihre Größe liegt zwischen 1 und 100 Nanometer. Sie wurden entwickelt, um den weißen Spuren Effekt von Sonnencremes zu vermeiden und Ihre Anwendung zu erleichtern.

Um Sie zu vermeiden, nichts einfacher, müssen Sie nur auf die Zusammensetzung ihrer Sonnenschutzmittel zu suchen, wenn Sie das Wort [Nano] zu erkennen, ist es besser, Ihre Route zu verfolgen.

Es sollte bekannt sein, dass für den organischen Sonnenschutz, die Verwendung von Nanopartikeln geregelt ist, sind Sie unter einer bestimmten Größe verboten (100 Nanometer),

4-opt für einen Sonnenschutz reich an pflanzlichen Ölen

Einige Sonnenschutzmittel enthalten in ihren Zusammensetzungen pflanzliche Öle, die natürlich vor UV-Strahlen schützen.

Dies ist beispielsweise das pflanzliche Öl von Jojoba, das in den Kompositionen unter dem Namen Simmondsia chinensis Seed Oil, oder auch das Öl von Calophyllum oder Tamanu (Calophyllum inophyllum Seed Oil) gefunden wurde.

5-denken Sie an die Umwelt

Kaufen Sie Ihre Solar Schutze denken über ihr Ökosystem! Tatsächlich sind die meisten Solar Produkte, die derzeit auf dem Markt sind, extrem schädlich für den Meeresboden.

Die Korallen verschwinden allmählich und bedrohen viele Arten, die diese Lebensräume bevölkern.

Viele Chemikalien sind in den Fischen gefunden worden, der gleiche Fisch, der dann auf Ihrem Teller gefunden wird…

Organische Sonnencremes sind nicht vollkommen, aber Sie sind entworfen, um die Verunreinigung der Ökosysteme stark zu begrenzen, die Verpackung ist auch im allgemeinen recyclebar.

Auch bevorzugt Sonnenschutzmittel in Form von Sahne oder Öl, verschmutzen die Sprays die Atmosphäre mehr.

Unsere Auswahl:

Nach der Analyse mehrerer unserer Sonnenschutz, wählten wir die der Marke ALPHANOVA. . Alphanova Was ist das?

  • Sichere Formeln
  • Bio-Sonnencremes Bio-Zutaten mit Aloe Vera, Jojoba-Öl oder Tamanu.
  • 100% Mineral Filter – nicht Nano.
  • Ohne chemischen Filter.
  • Keine chemischen Konservierungsstoffe.
  • Eine Reihe von organisch zertifizierten Solar-Behandlungen von ECOCERT.
  • Natürliche und organische Solar Produkte, die einen wirksamen Schutz unter Wahrung der Umwelt gewährleisten.

Quellen:

mehr Generationen Effekte von 4-Methylbenzylidene Kampfer (4-MBC) über das Überleben, die Entwicklung und die Reproduktion der Marine Copepoden Tigriopus japonicus. PubMed: National Library of Medicine der Vereinigten Staaten

Induktion von Chromosomenaberrationen und Mikrokernen durch 2-Hydroxy-4-methoxybenzophenone (Oxybenzon) in menschlichen Lymphozyten-Droge Chem Toxicol. 2018 Apr 12

Http://www.Sabotage-Hormonal.org/spip.php?article15

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *