Detox die natürliche Quelle, wie zu tun?

Merci de partager à vos connaissancesShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Die Entgiftung, ist eine winzige Entgiftung. Doing eine Detox-Kur bedeutet zunächst einmal, helfen, unseren Organismus der Toxine es enthält zu reinigen. Es hilft dem Körper, seine Stärke und sein Gleichgewicht wieder, aber nicht, dass! Durch die Beseitigung der angesammelten Toxine der Organismus macht neue Haut, es fühlt sich besser, leichter als auch in unserem Körper wie in unserem Kopf.

Ist der Detox für alle gemacht?

Nun, nein! Dabei eine Detox-Kur erfordert eine gute grundlegende Vitalität. Unser Organismus hat so genannte “emunctories” Organe, das heißt, dass diese Organe die Rolle der Beseitigung von Abfällen und dies den ganzen Tag nicht nur während einer Entgiftung haben. Die Haupt emunctories unserer Organisation sind:

  • Leber: ist die wichtigste émonctoire des Organismus, weil die meisten gesucht. In der Tat, es erhält, um Sie zu filtern, alle Produkte der Verdauung, durch das Blut. Sie erhält auch rot Produkte, die mit giftigen ammoniaquées Substanzen beladen werden. Es ist auch auf der Ebene der Leber, dass alle unerwünschten Chemikalien gefunden werden: Pestizide, Herbizide, Konservierungsstoffe, Antioxidantien, Stabilisatoren, Medikamente…
  • Darm: Sie erhalten eine große Menge an Lebensmitteln. Flüssigkeiten, organische Sekrete. Dies ist eine große Belastung von toxischen Substanzen. Allerdings kann die Masse dieser giftigen Substanzen, die im Darm stagnieren kann verwesen oder Ferment. Stagnation auf der Ebene des Darms ist eine große Quelle der selbst Berauschung.
  • Nieren: Es ist durch Sie, dass alle Säuren und Kristalle passieren. Diese Säuren und Kristalle sind für unseren Organismus gefährlich, also müssen wir Sie schnell beseitigen. Ihre Funktion besteht darin, die im Blut zirkulierenden Abfälle zu filtern und zu evakuieren (die Nieren Filtern 120 ml Blut pro Minute) und machen Sie zu einem der Haupt emunctories unseres Organismus
  • Lunge: auf diese Weise werden die flüchtigeren Säuren evakuiert. Die Lunge sind Filter, die im Falle unzureichender körperlicher Betätigung schnell “verstopfen” können.
  • Haut: es eliminiert eine große Masse von toxischen Substanzen einschließlich Schwitzen. Eine stumpfe, graue Teint, eine Haut, anfällig für Unvollkommenheiten, ist oft ein Zeichen für zu viel Giftstoffe im Körper und eine langsam laufende Leber.

Um seinen Organismus zu entgiften, ist es wichtig, dass die emunctories in der Lage sind, den Abfall zu beseitigen, wenn es ein Ungleichgewicht gibt es keinen Sinn, die Beseitigung zu stimulieren, die zu viel Überlastung verursachen könnte. Um eine Entgiftung zu machen, ist es notwendig: gesund zu sein, keinen ernsthaften Mangel an Vitaminen oder anderen Mineralien zu erleiden und keine ernste Krankheit zu haben (chronische Verdauungsstörung, Krebs, Diabetes…).

Wann ist die beste Zeit, um eine Entgiftung zu machen?

Die Jahreszeiten sind sehr wichtig in der Entscheidung, eine Entgiftung zu heilen, hat der Körper eine Menge Veränderung zwischen den Jahreszeiten zu verwalten. Die Kälte des Winters oder die Hitze des Sommers, müssen alle unseren Stoffwechsel anzupassen, so gibt es bestimmte Zeiten, die mehr förderlich sind als andere, auf diesen Prozess zu beginnen. Der Wechsel der Saison ist daher die beste Zeit, um eine Detox-Kur durchzuführen, um unseren Organismus auf den Temperaturwechsel und den Rhythmuswechsel vorzubereiten.

Was Cure Detox tun im Frühjahr?

Die schönen Tage kommen, Sie alle wollen Licht fühlen, um die allergischen Symptome zu lindern und warum nicht ein paar Kilo und ein Übermaß an Wasser im Winter genommen zu beseitigen. Also werden wir zu einer Entwässerungs Aktion, Diuretikum, und wir werden kommen, um die Leber, die zwischen den Weihnachtsfeiern, die Epiphanie, die Lichtmess, die Raclettes reinigen… ist in Not! Eine Erinnerung an die enge Beziehung zwischen Leber und Allergie: Wenn es überarbeitet und überlastet ist, folgt eine Reihe von gesundheitlichen Problemen, die Allergien, die Teil des Problems sind. Weil Schleimhäute überlastet sind, können Sie Ihre Arbeit nicht richtig durchführen und Reizmittel bekämpfen. Eine Reha ist ein guter Weg, um die Behandlung des Problems zu beginnen. Es wird der Körper in der Lage sein, Allergien zu bekämpfen haben wir für Sie 3 Nahrungsergänzungsmittel ausgewählt, um Sie in Ihrem Detox Cure helfen:

  • Birch SAP: ist ein Frühlings-Kur der Wahl für diejenigen, die die Giftstoffe im Winter angesammelt beseitigen wollen. Dank seiner Entwässerung und Diuretikum Eigenschaften, fördert es die Beseitigung von organischen Abfällen wie Harnsäure, die in zu viel Blut, erzeugt Cholesterin und Bluthochdruck. Seine reinigenden Vorteile sind auch bekannt, um Hautprobleme zu verbessern (Akne, Ekzeme) oft im Zusammenhang mit Toxin-gesättigten Nieren. Birch SAP hat auch seinen Nutzen bewiesen, um Harn Störungen und Rheuma zu lindern. Dank seiner Entwässerungs Tugenden stimuliert es das Funktionieren der sogenannten “emunctories” Organe
  • Ergydraine: ist eine natürliche Anlage-Komplex (Königin der Nähe, Artischocke, schwarze Johannisbeere, Splintholz von Linden), die auf alle emunctories durch die Stimulierung der Abfallentsorgung handeln wird. Es ist ein ausgezeichneter Starter für eine Diät. Seine Zusammensetzung reich an Spurenelementen hilft, die Mängel, die eine Hypo-Kalorien-Diät erzeugen können, darüber hinaus zu vermeiden, schränkt es die cravings, die während einer Diät gefühlt werden kann.
  • Oléocaps 8: Dies sind kleine Kapseln, die einen streng ausgewählten ätherischen Öl-Komplex enthalten. Neben großen Verdauungs Standards (Pfefferminze, Rosmarin) kommen die ätherischen Öle von Liebstöckl und Sellerie zum Pfropfen. Weniger bekannt, Sie enthalten eine ganz besondere Kategorie von Molekülen, die “phthalides”. Letztere haben ein dreifaches Interesse an unserem emunctories: Sie reinigen, stimulieren und schützen Sie (wie Angriffe von freien Radikalen). Verwendet in Form von saisonalen Kuren oder mehr pünktlich, die OLÉOCAPS 8 wirklich helfen unserem Körper, sich zu reinigen, in einem 100% natürlichen Weg.

Tipps, um eine gute Heilung Detox zu erreichen:

Um eine gute optimale Detox Cure zu erreichen, gibt es einige grundlegende Regeln zu respektieren:

  • Wir essen: Obst, Gemüse, Bio-Vollkornprodukte. Kleine Fische (Makrele Typ, Sardine), weißes Fleisch…
  • Wir essen nicht: Gerichte in Sauce, Wurstwaren, Industrie Gerichte, Süßigkeiten…
  • Wir trinken: niedriges Mineralwasser, Fruchtsäfte oder frisches Gemüse..
  • Wir trinken nicht: Alkohol, Limonaden, industrielle Fruchtsäfte…
  • Wir üben: keine Notwendigkeit, einen Marathon laufen, eine einfache Sport-Spaziergang ermöglicht es, Ihre Zellen zu erneuern und belüften Sie Ihren Geist!

Quellen: https://www.passeportsante.net/fr/actualites/Dossiers/DossierComplexe.aspx?doc=detoxifier-organisme My Belly Bible, Danièle feste, Dr. Pierre Nys.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *