Menstrual VS Cup Höschen, welchen Hygieneschutz wählen?

Menstrual VS Cup Höschen, welchen Hygieneschutz wählen
Merci de partager à vos connaissancesShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Seit geraumer Zeit erlebt die Welt des Gesundheitsschutzes mit dem Aufkommen des Bechers (oder Menstruationsbechers) und Menstruationshöschen eine Wiederbelebung. Diese Alternativen sind eine echte Revolution für Frauen, die Komfort und Wirtschaftlichkeit suchen, ohne die Ökologie zu vernachlässigen.

Warum sollten Sie Ihre Gewohnheiten in Bezug auf Hygieneschutz ändern?

Es ist nicht einfach jeden Tag eine Frau zu sein … besonders in Zeiten der Menstruation. Tampons und Damenbinden sind oft unbequem. Diese hygienischen Schutzmaßnahmen können zu Irritationen führen, außerdem verursachen sie viel Abfall und stellen jeden Monat ein erhebliches Budget dar.

Wählen Sie die Menstruationstasse oder -höschen, um die Auswirkungen auf den Planeten zu reduzieren
Laut mehreren Studien wirft eine Frau im Laufe ihres Lebens durchschnittlich 100 bis 150 kg Handtücher, Tampons und Applikatoren in den Müll. Weltweit gesehen werden jedes Jahr mehr als 45 Milliarden Damenbinden auf der ganzen Welt geworfen.
Diese Zahlen sind beängstigend, vor allem, wenn Sie wissen, dass der Abbau dieser Hygieneartikel 500 Jahre dauert. Das heißt so viel wie eine Plastikflasche. Laut Greenpeace ist die Hygienebranche damit eine der umweltfreundlichsten der Welt.

Wählen Sie die Menstruationstasse oder das Höschen, um Geld zu sparen
Um zu berechnen, was jeder bereits in seinem Leben verbracht hat, hat die BBC-Website einen Supercomputer entwickelt. Es genügt, um anzugeben, in welchem ​​Alter wir unsere ersten Regeln hatten, um eine Summe zu erhalten. Dies ist der Betrag, der seit der Pubertät für den Menstruationsschutz ausgegeben wurde. Durchschnittlich gibt eine Frau in ihrem Leben allein für Handtücher und Tampons rund 2.000 € aus.

Wählen Sie die Menstruationstasse oder das Höschen, um den Komfort zu verbessern
In einigen Fällen verursachen Damenbinden und Tampons Reizungen, Juckreiz und / oder Dürre. Beteiligt: ​​die Reibung zwischen dem Handtuch und den privaten Teilen; Tamponwatte, die an den Scheidenwänden haften bleiben kann; aber auch die Zusammensetzung des Hygieneschutzes. Die Bestandteile von Damenbinden und Tampons können Unbehagen verursachen und dann ein unwiderrufliches Bedürfnis, einige Frauen zu kratzen. Dies wird als Vulva-Juckreiz bezeichnet. 30% der Frauen sind allergisch gegen Einwegbinden. Dies wird als Juckreiz bezeichnet, aber auch als Vulvakekem.

Kurz gesagt, die Gewohnheiten in Bezug auf den hygienischen Schutz zu ändern ist:

Reduzieren Sie den Fußabdruck auf dem Planeten: Ein Becher erzeugt keinen Abfall, er kann 10 Jahre halten. Dies gilt auch für die Menstruationshöschen, die bis zu 100 Waschgänge wiederverwendbar sind.
Sparen Sie Geld: Eine Tasse und ein Menstruationshöschen sind in der Anschaffung zwar teurer, müssen aber nicht jeden Monat erneuert werden, in 3 Monaten sind sie schnell rentabel!
Bleiben Sie bequem während der Menstruation: Mit einem Menstruationshöschen oder einer Tasse fühlen Sie sich auch während der Menstruation frei! Sie fühlen sich nicht wie Einweg-Hygieneartikel an, verursachen keine Reizung und erzeugen keine üblen Gerüche.

Warum die Tasse wählen?

Die Tasse wird auch Menstruationstasse genannt. Sie ist eine ideale Alternative zu Tampons. Es ist sehr praktisch, komfortabel und besonders sicher, da es aus Silikon besteht. Es besteht daher keine Gefahr, dass die Schleimhäute austrocknen (da dies bei sehr leichtem Fluss manchmal der Fall sein kann).

Welche Tasse soll man wählen?
Wir haben für Sie den Saforelle Menstruationstasse ausgewählt:

Dank seiner Flexibilität, die sich perfekt an die Vaginalwand anpasst, ist es komfortabler als Kissen und Handtuch.
Es leckt nicht und kann daher zum Schlafen, Schwimmen, Sporttreiben usw. verwendet werden.
Es ist eine ökonomische Lösung (es kann für 10 Jahre verwendet werden) und ökologisch
Es schützt vor unangenehmen Gerüchen
Es verändert nicht die natürliche Umgebung der Vagina.
Die Mehrheit der Frauen behält es den ganzen Tag
Der Saforelle Menstruationstasse ist aus biokompatiblem medizinischem Silikon hergestellt, klinisch getestet, nicht sensibilisierend, Phthalaten und Bisphenol A, er kann bis zu maximal 6 Stunden ohne Leckagen und Geruch an Ort und Stelle bleiben. Seine patentierte ergonomische Form sorgt für eine optimale Abdichtung in allen Situationen. Geschmeidig passt sich der Becher den Körperbewegungen an und respektiert dabei die Anatomie.

Das Plus der Tasse Saforelle ist, dass sie in einem Zwei-Pack mit Transport- und Sterilisationsbox geliefert wird. Daher ist es sehr praktisch, sie nach Belieben überallhin mitzunehmen.

Ist die Tasse für alle gemacht?

Theoretisch gibt es unterschiedliche Körbchengrößen für jede Frau oder jedes Mädchen. Sie werden in der Lage sein, je nach Ihrem Fluss, Ihrem Alter und Ihrem Alter zu wählen. Allerdings muss man sich relativ gut mit seinem Körper auskennen. Das Einführen ist recht einfach, kann jedoch vor dem Ergreifen der Hand eine gewisse Anpassungszeit erfordern.

Einige Frauen, die während ihrer Menstruation enorm leiden, sagen, insbesondere Frauen mit Endometriose, dass sie sich mit dem Menstruationsbecher unwohl fühlen. Dies würde von der auf die entzündeten Wände ausgeübten Sogwirkung und damit wesentlich empfindlicher sein.

Erinnerung: Wenn Sie während Ihrer Periode leiden und nach einer natürlichen Lösung suchen, um Ihre Schmerzen zu lindern, laden wir Sie ein, hier zu klicken

Wir empfehlen die Verwendung der Tasse insbesondere für:

Frauen, die jeden Zykluspuffer verwenden
Sportliche Frauen, die nicht auf Komfort verzichten wollen, um ihren Schutz zu gewährleisten
Warum sich für Menstruationshöschen entscheiden?
Menstruationshöschen sind DIE kleine Revolution in der Welt des Hygieneschutzes. 100% sicher, effektiv, komfortabel und vor allem kompromisslos

Wir haben für Sie die Saforelle-Menstruationshöschen ausgewählt (derzeit im Angebot!):

So dezent wie ein klassischer Slip mit 3 Millimeter Dicke
So saugfähig wie drei normale Pads
Wasserdicht und wasserdicht für maximale Sicherheit und Effizienz
Während 100 Wäschen wiederverwendbar, um die Umwelt und den Geldbeutel zu schonen
Nicht reizend dank seiner 95% igen Oeko Tex-zertifizierten Baumwollzusammensetzung und keiner chemischen Absorption für eine perfekte Intimweichheit

Wie funktioniert das?

Der Saforelle Menstruationsslip ist ein extrem grundlegender Slip, der auf Schritthöhe einen integrierten Schutz aufweist. Es bietet eine Multilayer-Technologie, die 3 Puffern normaler Größe aufnehmen kann.

Die erste Schicht absorbiert Leckagen
Die zweite Schicht behält Lecks
Die dritte Schicht verhindert Lecks
Wie lange kannst du die Menstruationshöschen tragen?

Menstruationshöschen können Sie während des gesamten Zyklus durchlaufen, sowohl Tag als auch Nacht. Wenn Sie leichte oder normale Flüsse haben, können Sie die Hose den ganzen Tag tragen, ohne Lecks zu riskieren.

Wie viele Höschen werden benötigt, um den Zyklus abzudecken?
Es hängt von Ihren Zyklen ab, in der Regel sind 2 bis 3 Höschen erforderlich, wenn Sie ihn als einziges Schutzmittel Tag und Nacht verwenden möchten. Sie müssen nur eine Routine haben, um immer ein sauberes Höschen zur Hand zu haben.

Welche Größe soll gewählt werden?
• S = 34/36 – Hüften: 90-94 cm
• M = 38 – Hüften: 96-100 cm
• L = 40 – Hüften: 102-106 cm
• XL = 42 – Hüften: 108-112 cm
Die Hose ist klein, wenn Sie sich zwischen zwei Größen oder einer der Größen befinden, ziehen Sie die Größe des Oberteils vor.

Guter Plan des Augenblicks: Profitieren Sie auf unserer Website Care and Nature von -4 € für das ultra-saugfähige Menstruationshöschen Saforelle. Darüber hinaus erstattet Ihnen Saforelle bis zum 31. August 10 € bei Ihrem ersten Einkauf Menstruationshöschen, die Sie dann auf 15 € 90 zurückgeben! Klicken Sie einfach hier, um auf das Erstattungsangebot zuzugreifen.

Quelle:

https://www.slate.fr/story/18707/environnement-impact-regles-protections-periodiques

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *