Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel werden immer weiter verbreitet und im Gesundheitsbereich eingesetzt. Was enthalten sie? Können sie gefährlich sein? Wie benutze ich sie für deine Gesundheit?

Was sind Nahrungsergänzungsmittel?

Nahrungsergänzungsmittel können zur Verbesserung des Wohlbefindens verwendet werden. Sie sind in bestimmten Situationen nützlich, wenn sie gut ausgewählt und sparsam konsumiert werden. In der Tat geht es nicht darum, die tägliche Ernährung zu ersetzen, sondern sie einfach abzuschließen und ihre Mangelzustände zu füllen. Mängel aufgrund der Tatsache, dass es ziemlich schwierig ist, alle Nährstoffe zu finden, die unser Körper in der aktuellen Ernährung benötigt. Sie dienen dazu, diese Ungleichgewichte in der Ernährung zu beseitigen und liefern Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und andere Elemente, die essentiell sind und einen besseren Formzustand gewährleisten.

In welchen Formen finden sich Nahrungsergänzungsmittel?

Nahrungsergänzungsmittel, die Sie in Apotheken finden, gibt es in verschiedenen Formen: Tabletten, Kapseln, Kapseln oder einfach Pulver oder flüssige Form. Nahrungsergänzungsmittel können auf unterschiedliche Art und Weise präsentiert werden und haben unterschiedliche oder ähnliche oder ergänzende Ziele.

Für wen sind die Nahrungsergänzungsmittel bestimmt?

Jeder ist wahrscheinlich in der Lage, Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen. Bevor Sie jedoch online Nahrungsergänzungsmittel kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass es sich um natürliche Nahrungsergänzungsmittel handelt, die den französischen Standards entsprechen. Überprüfen Sie auch die Zusammensetzung Ihrer Nahrungsergänzungsmittel. dass die Kapseln pflanzlich sind; wenn es eine natürliche Ergänzung und keine künstliche ist? Die empfohlene Dosierung … und wenn die Nahrungsergänzung nur den gesuchten Hauptwirkstoff enthält oder gemischt wird.

Welche Risiken bestehen bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln?

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln birgt einige Risiken. Sie sollten beispielsweise die tägliche Nahrungsaufnahme nicht ersetzen, sondern ergänzen. Es ist auch ratsam, die auf der Packung angegebene Dosierung einzuhalten. Eine zu geringe Einnahme hat keine Wirkung und eine zu hohe Einnahme kann zu Nebenwirkungen führen. Sie können zum größten Teil miteinander oder sogar mit bestimmten Medikamenten interagieren. Diese Interaktionen müssen ernst genommen werden, um mögliche schwerwiegende Folgen zu vermeiden. Üben Sie keine Selbstmedikation und sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Alle Ratschläge von Heilpraktikern und Experten finden Sie im Blog Care and Nature. Für spezifische Informationen zögern Sie nicht, uns auf unserem sicheren Formular um Rat zu fragen.

 

ergänzen die eiserne Gesundheit im Winter
Die Vorteile der aktivierten pflanzlichen Holzkohle zur Behandlung ihrer Verdauungsstörungen
Warum wählen Sie Ihre Gesundheitsprodukte mit einem Bio-Label