Einen guten Schlaf fördern: naturheilkundliche Tipps

Merci de partager à vos connaissancesShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Um das einschlafen zu erleichtern, aber auch um Schlaf zu gewinnen, sind die Antworten der Naturheilkunde zahlreich. Selbstverständlich sollen diese Tipps nach Ihrem Temperament angepasst und moduliert werden. Ein guter Schlaf geht durch eine gute Hygiene des Lebens, und durch einige Tricks… Es ist wichtig, auf sich selbst und die Bedürfnisse unserer Organisation zu hören. Wir alle haben einen täglichen Rhythmus, der uns am günstigsten ist. Es liegt an uns, Sie zu finden und sich so weit wie möglich darauf zu verlassen. Schauen Sie sich einfach selbst an. Zu welcher Uhrzeit am Abend haben Sie das Bedürfnis, schlafen zu gehen? Was ist die Zeit deines natürlichen Erwachens? Wie viele Stunden Schlaf bieten Ihnen einen Qualitätstag, zum besten ihrer Fitness? Diese wenigen einfachen Fragen sind reich an Lehre, um Ihren Schlaf und ihre Gesundheit zu fördern. Einige Räte scheinen vernünftig zu sein. Aber es genügt, mit Ehrlichkeit unsere Gewohnheiten zu betrachten, um zu erkennen, dass unsere täglichen Rhythmen schnell dazu gebracht haben, diesen berühmten gesunden Menschenverstand auf die zweite Ebene zu verlagern. Wir alle wissen also, dass zu viel Zeit, die vor unseren Bildschirmen verbracht wird, schädlich ist, dass wiederholte Stimulationen die Quelle emotionaler und geistiger Agitationen sind. Ebenso werden Tage, die im Stress verbracht werden, ohne sich die Zeit zu nehmen, sich auszuruhen, richtig zu füttern und tief durchzuatmen, unseren Schlaf negativ beeinflussen. Auch um unserer Organisation zu helfen, mit ihrem natürlichen Rhythmus einverstanden zu sein, ist es wichtig, während unserer Tage Pausen zu machen, sich zu entspannen, Sauerstoff zu nehmen und zu entspannen. NAP hat einen positiven Effekt auf die Regulierung unseres biologischen Rhythmus. Übung gut durchgeführt, mit Mäßigung und während des Tages, ist ein guter Schlaf induzier. Denken Sie an die Umgebung Ihres Schlafes: der Raum muss belüftet werden, mit angenehmen Farben ziemlich klar, mit einer Temperatur von 18 ° c ideal. Sparen Sie sich von den Wellen Ihres Mobiltelefons, indem Sie es ausschalten und in einem anderen Raum lassen, und vermeiden Sie elektromagnetische Felder, die Ihren Schlaf stören könnten. Stellen Sie die Qualität ihrer Betten sicher, fördern Sie natürliche und angenehme Materialien für Ihre Bettwäsche und schaffen Sie eine Atmosphäre, die der Ruhe förderlich ist. Für Menschen, die Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, können wir, wie es oft für Kinder getan wird, ein Ritual zum schlafen gehen einführen: Lesen Sie ein paar Seiten eines Buches, hören Sie Musik, die wir mögen, machen Sie eine positive Einschätzung des Tages, etc. Für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, sich in der Nacht zu entspannen, denken Sie an die Vorteile eines guten heißen Bades, das mit ein paar Tropfen ätherischen Ölen duftet, ein paar Kerzen anzünden, tiefe Atemzüge üben, sich selbst massieren oder massiert werden.   Essen und schlafen das Abendessen sollte so schnell wie möglich eingenommen werden und muss leicht sein. Denken Sie daran, dass die erste Mahlzeit des Tages ein entfasten ist, was impliziert, dass unser Organismus seit dem Tag zuvor gefastet haben muss! Um diese gute Gewohnheit zu nehmen, werden viele Unannehmlichkeiten zu vermeiden: schwere und schwierige Verdauung, schlechte Genesung des Organismus und unvollständige Beseitigung von Giftstoffen in der Nacht, die zu rastlosen Schlaf und mühsamen Erwachen. Das Abendmahl sollte kein Eiweiß enthalten. Bevorzugen Sie rohes und gekochtes Gemüse, Suppen oder eine kleine Menge Getreide oder Hülsenfrüchte. Lebensmittel, die reich an Tryptophan sind, ein Vorläufer von Serotonin (Banane, Petersilie, Squash-Samen, Sojabohnen, Kabeljau, Milch), werden ihren Platz in ihrer Ernährung haben. Kohlenhydrate, stimulierende Insulinsekretion, einfache Aufnahme von Tryptophan und seine Umwandlung in Serotonin. Auf der anderen Seite sind einige Lebensmittel ungünstig für einen hochwertigen Schlaf. In der Regel Lebensmittel, die zu viel von einem Verdauungs Aufwand zu verhängen. So halten wir Proteine in überschüssigen, gebratene Lebensmittel, schlechte Lebensmittel Assoziationen. Auch Lebensmittel, die man schlecht oder zu “stark” duldet, werden reduziert, vor allem abends: Gewürze, Knoblauch, Zwiebeln… Die Reduktion oder Unterdrückung spannender Lebensmittel wirkt sich positiv auf den Schlaf aus. Tee, Kaffee, Alkohol und limonalitäten sowie Energy-Drinks sind um jeden Preis zu vermeiden! Der Abendtee wird empfohlen. Es bietet Ihnen eine entspannte Zeit und bringt Ihnen aktive Pflanzen Prinzipien, die für den Schlaf interessant sind: Weißdorn, Zitronenbalsam, Linde, Verbena, Orangenblüte, Kamille, passiflore, Baldrian Present Tugenden Beruhigungsmittel Und jeder hat einen bestimmten Handlungsbereich (siehe Artikel “Abendtee”). Escholtzia ist auch eine wichtige Pflanze für die Qualität des Schlafes.   Unsere Öko-Psychologie im Dienste eines guten Schlafes ist der Einfluss unserer Gedanken und unserer Sicht auf die Welt in unserem Schlaf unbestreitbar. Nähren Sie sich mit positiven und heiteren Gedanken, nehmen Sie so viel wie möglich eine Haltung des Loslassen von dem, was Sie knallen macht. Vermeiden Sie die mentalen Wiederkäuer, die unnötig und gesundheitsschädlich sind, lassen Sie sich Zeit, die innere Sortierung zwischen dem, was Sie stört, und dem, was Sie lösen müssen, und dem, was Sie vergeblich stört. Schließlich geben Sie dem Schlaf all seine wichtigen und haben eine positive Vorstellung von seiner Nützlichkeit und seine Vorteile. Sophrologie kann eine gute Begleitung bei Menschen sein, die den Fluss des Geistes nicht aufhalten können, oder die sich schwer tun, sich zu verlangsamen und im Moment zu sein. In ähnlicher Weise werden alle Praktiken, die Körper und Geist betreffen (Taichi, Yoga, Qi qong, etc.), von Vorteil sein.   Andere Werkzeuge, um Ihren Schlaf zu erleichtern die Bach Blüten sind ein wichtiges Werkzeug für die gute Verwaltung ihrer Emotionen und negativen Zustände. Weiße Kastanien Blume (weiße Kastanie) wird oft für die Mühe des Einschlafens im Zusammenhang mit unaufhörlichen Gedanken befürwortet. Aber viele andere Blüten, je nach der spezifischen Erkrankung, werden positive Auswirkungen auf den Schlaf haben. Die Kraft der ätherischen Öle ist nicht mehr zu demonstrieren. Ihre Wirk Sätze würden als entspannend und irreführend einen erholsamen Schlaf wirken. Denken Sie an die ätherischen Öle des echten Lavendel (Lavandula angustifolia) natürlich, aber auch an die Römische Kamille (Chamaemelum Nobile), Mandarin (Zitrusfrüchte), Majoran mit Schale (Origanum Majorana), oder ravintsara ( Zimt camphora). Schließlich ist zu beachten, dass ein Magnesiummangel (leider sehr häufig) ist sehr störend zu schlafen. Ergänzen Sie sich über einen Zeitraum von mindestens zwei Monaten mit einem Qualitäts-und bioerhältlichen Magnesium, das mit Vitamin B6 assoziiert wird, und berücksichtigen Sie die Auswirkungen. Produkt Coup de Coeur novanuit Triple Action Sleep Labs novasanté Sanofi ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Menschen, die schnell einen qualitativ hochwertigen Schlaf dank einer dreifachen Aktion, die Entspannung ermöglicht, fördert Schlafen und verringert Nacht Erwachen. Novanuit Triple Action Sleep Melatonin Quellen: http://www.lanutrition.fr/Bien-dans-sa-Sante/Bien-Etre/Bien-Etre-Mental/Comment-faire-le-Plein-de-Melatonine.html http://www.lanutrition.fr/Le-Forum/complements-alimentaires-et-Supplements/1396- Magnesium-biodisponibilite/Page-2.html http://www.thierrysouccar.com/Bien-Etre/Info/Comment-reconnaitre-une-hyperactivite-liee-une-carence-en-Magnesium-686

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *