Wie kann man natürlich gegen Haarausfall kämpfen?

Merci de partager à vos connaissancesShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Es ist ganz normal, die Haare zu verlieren, vor allem während der saisonalen Veränderungen. Eine spärliche Kopfhaut und ein Sturz, der nicht reguliert, sind aber oft auf eine Deregulierung der Nährstoffzufuhr zurückzuführen. Um schön und stark zu sein, müssen die Haare von innen genährt werden, vor allem, wenn man feststellen muss, dass man Sie mehr als normal verliert, dass Sie spröde und stumpf sind.

Was braucht das Haar, um gesund zu werden?

Das Haar wächst aus dem Follikel. Letzteres ist an der Verbindung der tiefen Dermis und der Hypodermis angesiedelt und trägt den Namen Bulbus. Die Haare wachsen normalerweise 0,6 bis 1,3 cm pro Monat, aber nur, wenn sie nicht gespalten und gesund sind. Die Blutzufuhr wird von einem kleinen Gefäß zur Verfügung gestellt, das in den Kapillar Stamm eindringt und so alle lebenswichtigen Elemente, die es braucht, um gesund zu sein, wie Aminosäuren, Mineralsalze oder sogar Vitamine, an das Haar bringt. Das Haar besteht aus 95% Keratin, fasus und Helikopter Protein (Propeller geformt), die Eingabe der Zusammensetzung der Haut und alle Tänzer (Haare, Nägel…), die ihm Elastizität, Beständigkeit und Helligkeit gibt. Keratin wird aus Schwefel-Aminosäuren, Cystine, Methionin, unter der Wirkung von Zink und Vitaminen der Gruppe B synthetisiert; Es ist unlöslich im Wasser und sorgt so für Wasserdichtheit und Schutz des Haares. Keratin ist besonders reich an Cystein (eine Vielzahl von Aminosäure-Schwefel), die Bindungen zwischen Molekülen bilden und seine Steifigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen das ganze verleihen. 18 Aminosäuren gelangen auch in die Zusammensetzung der Haare, wie Proline, threonine, Leucin oder Arginin. Unter dem Einfluss verschiedener Faktoren kam es schnell zu einem Mangel, der zu einer Abweichung von Tänzer (Haare und Nägel) führte:

  1. Saisonwechsel
  2. Stress
  3. Schlaflosigkeit
  4. Schlechte Diät
  5. Mangel
  6. Emotionaler Schock
  7. Hormonelles Ungleichgewicht

Was sind die besten natürlichen Tipps, um Haarausfall zu vermeiden?

Um die Kapillar Faser zu stärken und schöne und gesunde Haare zu finden, empfehlen wir dringend die regelmäßige Verwendung von ätherischen Ölen und pflanzlichen Ölen für Ihre Pflege. In der Tat gibt es pflanzliche Öle und ätherische Öle, die die Fähigkeit haben, ihre Haare in der Tiefe zu nähren, Sie zu stärken, ihr Wachstum zu fördern, indem Sie die Mikrozirkulation aktivieren und gegen den Fall der Haare kämpfen.

Was sind die besten natürlichen Produkte für schöne Haare?

Pflanzenöle:

Zusätzlich zu ihrer nährenden Eigenschaft, haben einige Öle die Fähigkeit, zu befestigen, Gainer, um das Haar zu rehydrieren, sondern auch, um ihr Wachstum zu fördern.

  • Castor Pflanzenöl: ist ein muss, es zeichnet sich aus, um das Wachstum von Wimpern, Augenbrauen und Haaren, die stärker, dicker und heller werden zu stärken und zu beschleunigen. Es stärkt und härtet die Nägel.
  • Kokospflanzenöl: ist das einzige Öl, das in die Kapillar Faser eindringen kann, um das Haar tief zu nähren. Es ist speziell für trockenes, beschädigtes und sprödes Haar empfohlen.
  • Avocado Pflanzenöl: ist ein Haartonikum, nährt es trockenes und sprödes Haar und fördert ihr Wachstum.

Ätherische Öle:

Um Ihre Aktionen zu stärken und eine komplette Pflege auf Ihre Haare zu bringen, empfehlen wir, ätherische Öle, die extrem konzentriert in der Stärkung und Stimulierung von Vermögenswerten die Synergie der beiden wird eine Ausnahme Pflege für Ihr Haar zu assoziieren

Es hilft, die Haarfollikel zu stimulieren, um den Sturz zu bekämpfen und das Schießen zu aktivieren. Es ist auch für fettiges Haar Schuppen geeignet, es wird die Kopfhaut reinigen und beruhigen.

Es wird die Sekretion von Talg regulieren, es verhindert die Installation der Zellen verantwortlich für die Irritation der Kopfhaut und die zum Fall der Haare führen.

Es ist SEBO reguliert, reinigend und anregend, und wird speziell für trockenes Haar empfohlen werden. Für eine maßgeschneiderte Pflege, wählen Sie ein Pflanzenöl und ein ätherisches Öl, das an Ihren Fall angepasst ist, mischen Sie 5 Tropfen Öl, die für Pflanzenöl unentbehrliches, Massieren Sie die Kopfhaut, um die Mikrozirkulation und das Eindringen der Vermögenswerte zu fördern Platzieren Sie 1H und dann Shampoo (Sie können 2 Shampoos benötigen, um das Gemisch zu entfernen). Sie können es auch auf die Längen für eine nährende und ummantelende Pflege anwenden. Wir empfehlen, diese Routine einmal pro Woche für einen Monat zu tun und dann die Anwendungen zu Räumen, um die Haare nicht zu sätgieren.

Was tun im Falle eines wichtigen Haarausfalls?

Um die Haare fallen zu stoppen und die Kapillar Faser zu stärken, ist der richtige Reflex zu haben, um eine Heilung für Nahrungsergänzungsmittel bei jedem Wechsel der Saison zu machen. Sie werden auf die Mängel stoßen und den Fall der Haare bekämpfen. In der Tat ist es bei jedem Saisonwechsel normal, einen wichtigeren Haarausfall zu bemerken. Im Frühjahr und Sommer erhöhen Sonnenstrahlen die Sekretion der Hormone, die das Haarwachstum bestimmen und verursachen eine Reaktion, die mit der von Pflanzen vergleichbar ist: Beschleunigung des Schießens in den wärmeren Monaten und reichlicher Rückgang am Anfang, Für Haare, die das Ende des Lebenszyklus erreicht haben. Wenn dieser Fall jedoch im Laufe der Wochen nicht abnimmt und Sie mehr als 100 Haare pro Tag verlieren, ist es am besten, eine Blutuntersuchung durch zu machen, um sicherzustellen, dass es keinen Mangel und keine hormonelle Deregulierung gibt. Wenn es kein offensichtliches Problem ein Heilmittel für Nahrungsergänzungsmittel wird Ihnen helfen, den Haarausfall zu bekämpfen und kommen, um zu befestigen und zu beschleunigen, die Dreharbeiten.

Welche Nahrungsergänzungsmittel wählen Sie, um Ihre Haare nicht zu verlieren?

Es gibt eine Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln, die in den Regalen von Apotheken und großen Flächen schwärmen, es ist manchmal schwierig, sich zu entscheiden. Um Ihnen zu helfen, haben wir für Sie das Effluvium Nahrungsergänzungsmittel von nhco Laboratories ausgewählt. Was uns in Effluvium gefällt:

  • Konzentriert 21 Nährstoffe, die auf verschiedenen Ebenen involviert sind und fördert das Haarwachstum und die Vitalität
  • Angereichert mit Arginin, das mit dem Pferdeschwanz, der die Haarzwiebel stimuliert und fördert das Wachstum der Haare assoziiert wird
  • Enthält Eisen und B-Vitamine, die zum Keratin-Stoffwechsel beitragen
  • bietet einen innovativen CMS-Keratin und L-Cystein 2atm-Komplex, der zur Kapillar Dichte beiträgt
  • Bringt Kupfer, das Zellen vor oxidativen Stress schützt, um Glanz und gesundes Haar zu fördern

Quellen

1- https://www.aroma-zone.com/info/thematik-folder/thematic-folder-which- oils-for-the-care-of-the-hair # lutter-for-the-cheap-of-hair 2 – https://www.aroma-zone.com/info/fiches-beaute/how-tostimulation-the-grip-of-something-naturally 3- http://www.passeportsante.net/en/News/Dossiers/ DossierComplexe.aspx? doc = Drop-Haar-saisonale vermeiden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *