Homöopathie bei der Geburt und nach der Geburt

Homöopathie zur Erleichterung von Geburts- und Laktationsproblemen

Die Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln, geeignet ausgewählt nach ihren pathogenetischen Symptomen, ermöglicht es, die Wehen zu erleichtern, unmittelbare Geburtskomplikationen zu verhindern, sowie Laktationsprobleme zu behandeln und einen guten Allgemeinzustand wiederherzustellen.

Welche homöopathische Behandlung soll man wählen, um die Geburtswehen zu erleichtern?

Wir werden aus diesem Artikel alle mechanischen Ursachen eliminieren, die verhindern, dass die Wehen normal stattfinden (eingeschränktes Becken, Placenta praevia usw.), mit Ausnahme von Austreibungsschwierigkeiten durch Dystokie des Gebärmutterhalses .

Bei Frauen, die normal gebären können sollen, insbesondere bei Erstgebärenden, bei denen die Wehen immer länger dauern als bei Mehrlingsfrauen, können die folgenden beiden Medikamente fast systematisch eingenommen werden:

Actaera racemosa :

Dieses Medikament, das das bevorzugte pathogenetische Ziel der weiblichen Genitalien hat, wird angesichts starker und unregelmäßiger Wehen aufgrund von Zervixkrämpfen, die die Dilatation stören, verwendet.

Eine Verbesserung tritt ein, indem die Oberschenkel über das Becken gebeugt werden. Häufig kommt es zu schmerzhaften Reizungen in den Hüften.

Dosierung : Die Einnahme kann als vorbeugende Maßnahme 15 Tage vor dem theoretischen Geburtstermin beginnen. 5 Pellets in 7 oder 9 CH morgens und abends. Diese Fänge müssen ab Wehenbeginn halbstündlich, nach Fruchtwasserriss jede Viertelstunde wiederholt werden.

Kaulophyllum :

Dieses Medikament wird angesichts sehr heftiger, unregelmäßiger, unwirksamer , krampfartiger Wehen verwendet , die aufgrund der Steifheit des Gebärmutterhalses keinen „Abwärtsschub“ geben. Diese Schmerzen strahlen in die beiden Leisten, in die Blase und in die unteren Gliedmaßen aus.

Dosierung : Nehmen Sie 4 oder 5 CH in der gleichen Menge wie Actaea racemosa ein. Diese 2 Medikamente werden abwechselnd während der Wehen eingenommen.

Besonders bei Erstgebärenden kann eine gewisse Angst am Ende der Schwangerschaft bestehen, eine Angst vor der Geburt. Dann sind Medikamente indiziert bei Lampenfieber und akuten reaktiven emotionalen Störungen. Ignatia und Gelsemium werden am häufigsten verschrieben.

Welche präventive homöopathische Behandlung unmittelbar nach der Geburt?

Nach der Austreibung des Fötus ist es sinnvoll, systematisch 3 Medikamente einzunehmen, da die Pathogenese den häufig beobachteten Reaktionssymptomen entspricht:

  • Schmerzen der perinealen und anovulvären Regionen.
  • Gefäßerkrankungen: Hämorrhoiden, Risiko von Uterusblutungen, Risiko von Venenentzündungen, Petechien im Gesicht, die bei Müttern auftreten, die große Anstrengungen unternommen haben, um sie auszustoßen.
  • Asthenie.
  • Reaktives Fiebersyndrom, sogar ansteckend.

Arnika Montana :

Die Verwendung dieses Medikaments ist nützlich, um beides zu verhindern und zu behandeln:

  • Schmerz und ödematöse Reaktion nach Trauma in der perinealen und anovulvären Region.
  • Postpartale hämorrhagische Risiken .
  • Akute Hämorrhoidalleiden .
  • Das Risiko einer Thrombophlebitis .
  • Schmerzhafte adynamische Fiebersyndrome .

Dosierung : Nehmen Sie zweimal täglich 5 Globuli Arnika C7 oder C9 ein.

China-Rubra :

Medizin für Asthenie, Schwäche, Anämie und arterielle Hypotonie nach Verlust von Körperflüssigkeiten, findet es seine homöopathische Indikation zu diesem Begriff sowie zu Völlegefühl und abdominalem Meteorismus mit Kontakthyperästhesie .

Dosierung : Nehmen Sie 7 oder 9 CH morgens nach dem Aufwachen für 10 bis 15 Tage ein.

Pyrogenium :

Biotherapeutisch, hergestellt aus einem septischen Autolysat einer Mischung aus Rind-, Schweine- und menschlicher Plazenta, ermöglicht es die Vorbeugung von adynamischen fieberhaften Syndromen infektiösen Ursprungs.

Dosierung : Nehmen Sie zum Beispiel eine Woche lang abends vor dem Schlafengehen eine Tubendosis in C9 ein.

Welche Behandlungen bei Problemen der Laktation und der Wiederherstellung eines guten Allgemeinzustandes?

Natürliches Stillen sollte nach Möglichkeit jeder anderen Ernährungsform vorgezogen werden, zumal die Flaschennahrung bei genetisch veranlagten Personen allergische Reaktionen zu fördern scheint. Während dieses Stillens können mehrere Störungen auftreten:

Unzulänglichkeit des milchigen Aufgangs:

Die Laktation kann durch die Verwendung der folgenden Medikamente gefördert werden, natürlich in Verbindung mit der richtigen Ernährung und Flüssigkeitszufuhr:

Die Anwendung niedriger Verdünnungen erhöht die Sekretion bei Hypogalaktorrhoe .

Dosierung : Zweimal täglich 5 Globuli Ricinus C5 einnehmen.

Der Mönchspfeffer ist seit der Antike für seine dämpfende Wirkung auf die Genitalfunktionen und die Ausschüttung von Sexualhormonen bekannt. Diese Substanz wurde lange Zeit in moderaten Dosen verwendet, um das Keuschheitsgelübde zu respektieren. Es verursacht auch eine depressive Wirkung auf die Psyche. Es wird daher in der homöopathischen Therapie bei Agalaktie bei jungen Frauen eingesetzt, die mit einem reaktiven depressiven Syndrom entbunden haben .

Dosierung : Zweimal täglich 5 Globuli Agnus castus C5 einnehmen.

Bruststau, der zu einem Brustabszess führen kann:

Wenn Galaktorrhoe reichlich vorhanden ist, kann man einen kongestiven, entzündlichen und schmerzhaften Prozess beobachten, der auf der Höhe eines Teils der Brustdrüse sitzt und von einer fieberhaften Reaktion begleitet sein kann. Die Anwendung der homöopathischen Therapie ermöglicht die rasche Rückbildung dieser Symptome. Es vermeidet die Verwendung von Antibiotika, die durch ihren Übergang in die Muttermilch zum Abstillen führen können.

Vier Medikamente sollten diskutiert werden:

Dieses Medikament entspricht der symptomatischen Tetrade der Entzündung:

– Plötzlich einsetzende Schwellung.

– Rötung der Hautdecken bei glänzender und straffer Haut.

– Pulsierender Schmerz .

– Intensive, strahlende Hitze mit brennendem Gefühl.

Es gibt keine eindeutige Modalität oder Charakteristik der Besserung durch Hitze oder Kälte, noch das Vorhandensein oder Fehlen von Durst. Die einzigen allgemeinen Anzeichen, die zu beachten sind, sind, falls vorhanden, eine allgemeine Überempfindlichkeit des Patienten, eine Kopfkongestion mit Nachlassen, reichliches Schwitzen, das Linderung verschafft, und manchmal eine Erhöhung der Temperatur.

Dosierung : Nehmen Sie stündlich 5 Globuli Belladonna C7 oder C9 ein und verteilen Sie die Dosen entsprechend der Verringerung der Intensität der Symptome.

Dieses Medikament entspricht einem signifikanten entzündlichen Ödem eines Bereichs, in dem das subkutane Zellgewebe locker ist. Die Haut ist weniger rot und weniger glänzend (manchmal matt) als bei der Indikation Belladonna. Dieses Ödem wird brennend, stechend und durch Kälteanwendungen gebessert . Der Patient kann sich mit abwechselndem Schwitzen und trockener Haut vorstellen. Sie hat vielleicht Fieber, sie hat keinen Durst.

Dosierung : Nehmen Sie stündlich 5 Globuli Apis mellifica C7 oder C9 ein und verteilen Sie die Dosen dann entsprechend der Verringerung der Intensität der Symptome.

Die Brust ist angeschwollen, sehr schwer , hart wie Stein. Es ist der Sitz starker Schmerzen, die durch das Schwappen der Drüse verschlimmert werden und das Tragen eines engen BHs zum Gehen erfordern. Die Integumente sind leicht rötlich. Wenn es eine fieberhafte Reaktion gibt, mäßigt sie sich und wird von starkem Durst begleitet.

Gleiche Dosierung.

Es ist das spezifische Medikament für Streifen lokalisierter Lymphangitis .

Dosierung : Nehmen Sie alle 3 oder 4 Stunden 5 CH ein und verteilen Sie die Dosen dann entsprechend der Verbesserung.

Nippelrisse:

Es ist besonders wichtig, ihr Auftreten durch lokale Vorsorgemaßnahmen zu vermeiden, die im Monat vor der Geburt beginnen müssen. Um eine Art Bräunung der Brustwarzen durchzuführen, muss die werdende Mutter zweimal täglich auf die Enden der Brüste eine Mischung aus gleichen Teilen 45°C warmen Alkohol und Glyzerin auftragen. Diese Praxis wird nach jeder Fütterung während des Stillens fortgesetzt.

Wenn ein Riss auftritt, tragen Sie Glycerinalkohol und etwas Rizinus-Equi -Salbe auf und bedecken Sie ihn dann mit einer sterilen Gaskompresse. In diesem Fall sollten die Brustwarzen vor jeder Fütterung mit abgekochtem Wasser oder stillem Mineralwasser gespült werden, bis die Salbe entfernt ist. Zusätzlich fördern zwei homöopathische Arzneimittel die Fissurenheilung:

Dieses Medikament wird in den Rissen der Brustwarze angezeigt, aus denen ein dicker, zähflüssiger, gelber, honigartiger Schleim fließt . Wenn der Fluss trocknet, erscheint eine mehr oder weniger dicke Kruste, deren Farbe von hellgelb bis bräunlichgelb variiert. Auf der gleichen Läsion liegen oft gleichzeitig Ausfluss und Schorf vor.

Um dieses Sickern auszutrocknen, werden Hochpotenzen verwendet.

Dosierung : Morgens und abends 5 Globuli Graphites C15 einnehmen. Platzieren Sie die Fänge entsprechend der Verbesserung.

Asthenie während des Stillens:

Diese Asthenie wird ziemlich schnell durch die Verwendung eines oder mehrerer Medikamente korrigiert, die aus den folgenden ausgewählt werden:

Es ist das Medikament bei Schwäche, Anämie und Asthenie nach bedeutenden Verlusten organischer Flüssigkeiten .

Dosierung : 1 Monat lang zweimal täglich 5 Globuli in 7 oder 9 CH einnehmen.

Dieses Arzneimittel gegen Asthenie, Gewichtsverlust und Demineralisierung hat ein Warnzeichen, nämlich Rückenschmerzen während des Stillens . Die junge Frau kann auch übermäßiges Frösteln und starkes Schwitzen haben, besonders an den Füßen.

Dosierung : 1 Monat lang zweimal täglich 5 Globuli oder eine tägliche Tubendosis in 9 CH einnehmen.

Demineralisation kann auch behandelt werden durch:

Dieses Medikament wird für schlanke Frauen empfohlen, die zu Dünnheit neigen und den folgenden Phänotyp aufweisen:

– Dolichozephalie

– Rechteckige Zähne mit einer langen vertikalen Achse

– Lange Hände mit Fingern, die länger als die Handfläche sind

– Relative Hyperlaxität der Bänder

– Neigung zu Kyphose oder dorsaler Kyphoskoliose

Dosierung : 1 Monat lang zweimal täglich 5 Globuli oder eine tägliche Tubendosis in 9 CH einnehmen.

Diese 2 Medikamente, die in niedrigen Verdünnungen verwendet werden, haben hauptsächlich eine appetitanregende und allgemein anregende Wirkung.

Die Persistenz der Galaktorrhoe nach dem Absetzen:

Sobald die Laktation begonnen hat, wird sie bei ausreichender Flüssigkeitszufuhr durch Saugen an den Brustwarzen aufrechterhalten. Zum Zeitpunkt des Abstillens sollte die Verringerung der Fütterungshäufigkeit, verbunden mit einer relativen Dehydrierung durch die Einnahme milder Diuretika, grundsätzlich zu einem Eintrocknen der Milchsekretion führen. Eine bestimmte Anzahl von Frauen zeigt jedoch eine Persistenz ihrer Galaktorrhoe. In diesen müssen Sie verwenden:

Bereits oben erwähnt, um die Laktation zu fördern, indem es in niedrigen Verdünnungen verwendet wird, wird dieses Medikament hier in hohen Verdünnungen verwendet, um den gegenteiligen Effekt zu erzielen.

Dosierung : Zweimal täglich 5 Globuli Ricinus C30 einnehmen, bis die Sekretion aufhört.

Relative transiente Alopezie in einem mehr oder weniger depressiven Kontext:

Häufig tritt in den Wochen nach der Geburt ein Haarausfall unterschiedlicher Häufigkeit auf. Begleitet wird dieser Beratungsanlass sehr häufig von einem mehr oder weniger diskreten klassischen reaktiven angstdepressiven Syndrom. Die homöopathische Therapie ermöglicht es, dieses Problem durch eine Feldbehandlung zu lösen, die krankheitsmodifizierende Medikamente und symptomatische Medikamente umfasst. In Bezug auf vorübergehende Alopezie wird das Nachwachsen der Haare schneller beobachtet, wenn die Feldbehandlung hinzugefügt wird:

Es ist bekannt, dass Typhus am Ende ihrer Entwicklung einen starken Haarausfall verursacht. Diese Biotherapeutika, hergestellt aus Lysaten von Salmonella typhi- oder paratyphi B-Kulturen ohne Zusatz von Antiseptika, werden hier in 15 CH in einer wöchentlichen oder vierzehntägigen Dosis empfohlen.

 

 

Clementine. M.
Verfasser wissenschaftlicher Artikel
Naturheilkundler – Aromatherapeut / Kräuterkundler – Phytotherapeut
Berater für klinische Phyto-Aromatherapie und Ethnomedecine

Leave a Reply

Your email address will not be published.