Welche Heilcreme wählen Sie, um Narben auf Ihrer Haut zu entfernen

healing cream to choose to erase scars on your skin
Merci de partager cet article sur
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Wunden, Narben, Hautläsionen … Nach einem chirurgischen Eingriff kommt es häufig vor, dass Sie auf eine Heilsalbe zurückgreifen. Aber wenn Sie in der Apotheke ankommen, wissen Sie unter all diesen verfügbaren Wirkstoffen nicht, welche Heilcreme Sie wählen sollen … Um Ihre Narbe am effektivsten zu behandeln, müssen Sie eine Heilsalbe auswählen, die an die Heilungsphase angepasst ist. sondern auch in Abhängigkeit von dem Bereich, der auf Ihrer Haut behandelt werden soll.

Die 3 Phasen der Hautheilung

Die Haut isoliert und schützt den Körper vor der äußeren Umgebung. Wenn eine Wunde auftritt, löst der Körper auf natürliche Weise ein natürliches biologisches Phänomen aus: Narbenbildung.
Insbesondere handelt es sich um einen komplexen Reparaturprozess, bei dem der Körper die Blutung stoppen, die Wunde schützen, reinigen und schließen muss. Das beschädigte Gewebe muss so nah wie möglich am Ausgangsgewebe rekonstituiert werden.

Die Heilung einer akuten Wunde, ob traumatisch oder chirurgisch, erfolgt durch Narbenbildung. Nach einer Verletzung der Haut lösen Narben daher einen Prozess der Gewebereparatur und -regeneration aus. Dies ist ein natürlicher dynamischer Prozess, der verschiedene Phasen durchläuft. Der gute Fortschritt jedes einzelnen von ihnen ist wesentlich, um die Bildung einer Qualitätsnarbe sicherzustellen, die die Funktion oder das ästhetische Erscheinungsbild der verletzten Stelle nicht beeinträchtigt.

Die Heilung erfolgt in 3 aufeinanderfolgenden Phasen, die durch spezifische zelluläre Aktivitäten gekennzeichnet sind, die den Reparaturprozess nach genauen chronologischen Abläufen vorantreiben und sich überlappen.

  • Die erste Phase der Heilung der Haut (2 bis 4 Tage), die frühe vaskuläre und entzündliche Phase, wird auch als Debridement-Phase oder Exsudationsphase für das Debridement einer Wunde bezeichnet. Während dieser ersten Phase absorbieren und zerstören bestimmte Immunzellen, einschließlich Antikörper, die von der Läsion befallenen Gewebe.
  • Der zweite Heilungsschritt (10 bis 15 Tage) ist die Knospungsphase, die der Proliferationsphase mit der Entwicklung des Granulationsgewebes entspricht. Dieses Gewebe ermöglicht es, dank Neoangiogenese und Zellproliferation den Substanzverlust durch ein neues Gewebe zu füllen. Die Knospungsphase dauert bis zur Epithelisierung (oder Reepidermisierung) an.
  • Während des dritten Stadiums (von 2 Monaten bis 2 Jahren) werden die Kollagen- und Elastinfasern gestärkt, um die Struktur der Epidermis wiederherzustellen. Das Gefäßnetzwerk organisiert sich auch selbst, um in einen “normalen” Zustand zurückzukehren. Somit erhöht sich der Widerstand der Haut und auch ihre Elastizität, um fester zu werden. Der vernarbte Bereich bleibt 2 Jahre lang zerbrechlich, während die Haut ihr Gleichgewicht wiedererlangt.

Wie man die Wunde richtig heilt

Die äußerste Hautschicht wird als Epidermis bezeichnet. Insbesondere spielt es eine Barriererolle, wird ständig erneuert und ist leicht zu reparieren. Der Heilungsprozess einer Wunde variiert von Person zu Person und von Verletzung zu Verletzung. Narben sind das Ergebnis eines normalen Heilungsprozesses der Haut und ihr Aussehen hängt vom Hauttyp sowie vom Ausmaß und der Tiefe der Verletzung ab.

Reinigen Sie die Haut, um die Heilung zu fördern
Um die Wundheilung zu beschleunigen, muss sie gut mit Wasser und Seife oder physiologischem Serum gereinigt und nur einmal mit einem Antiseptikum desinfiziert werden, jedoch nicht mit Alkohol, der zu reizend ist, oder mit Eosin, das keine antiseptische Wirkung hat und dessen Rot Farbe kann eine mögliche Komplikation verbergen.
Wenn die Wunde trocken ist, können Sie die Wunde mit einem losen Verband abdecken, um sie vor Infektionen zu schützen. Täglich und bei Nässe wechseln. Bedenken Sie dies besonders, wenn Sie in der Sonne sein müssen.
Tragen Sie eine Heilcreme auf die Haut auf
Je schneller wir eingreifen, desto schneller wird die Normalität zurückkehren.
Die zweimal tägliche Anwendung einer Heilbehandlung verkürzt die Heilungszeit und hilft, Narben schneller zu entfernen.
Während einige Wunden ohne medizinischen Eingriff behandelt werden können, sollten andere sofort von einem Arzt gesehen werden, z. B. Wunden mit einer Tiefe von mehr als 6 cm, Wunden, die Nähte erfordern, oder wenn die Blutung unkontrollierbar ist.
Mit einer Füllcreme einmassieren, um die Bildung von Krusten zu verhindern

Wenn sich ein Schorf bildet, muss nicht versucht werden, ihn zu entfernen, sondern erweicht ihn so, dass er von selbst fällt. Es wird empfohlen, eine Reparaturcreme wie Flamigel-Reparaturgel zu verwenden, um die Bildung von Krusten zu verhindern und so die Heilung trockener und nasser Wunden zu erleichtern.

Wählen Sie eine Apotheken-Heilcreme, um die Narben auf Ihrer Haut zu entfernen

Die Verwendung einer Heilcreme hat viele Vorteile für die ganze Familie. Einen Kratzer so zu behandeln, dass er schneller heilt und die Heilung aller kleinen Hautläsionen täglich beschleunigt, das ist seine Mission. Einige sind auch antibakteriell, um eine Wundinfektion zu verhindern.

Um die Heilung zu optimieren, ist es daher notwendig, eine Pflege zu wählen, die an die verschiedenen Stadien der Wundentwicklung angepasst ist. Diese Behandlungen können in Form eines Heilgels, Balsams, einer Creme oder einer Salbe erfolgen. Zunächst sollten antibakterielle Eigenschaften auf der Basis von Kupfer und Zink angewendet werden, um eine Wundinfektion zu minimieren. Wenn die Heilung fortgeschrittener ist, können Sie sich erholsamen, beruhigenden und pflegenden Behandlungen zuwenden, die das neue Gewebe pflegen. Anti-Juckreiz-Behandlungen helfen auch, den Drang zum Kratzen zu lindern, was ein Hindernis für eine gute Heilung darstellt.

Wiederherstellende Heilcremes helfen, kleine Wunden zu heilen, Reizungen zu lindern und die Haut beispielsweise bei Verbrennungen zu reparieren.
Die Heilung wird bei kleinen Narben oder kleinen Reizungen angewendet.
Für beste Ergebnisse sollte die Heilcreme oder Salbe jedoch regelmäßig angewendet werden, wobei das Narbengewebe sanft massiert wird.
Die Reparaturbetriebe sind jedoch nicht für den täglichen Gebrauch vorgesehen: Verwenden Sie gelegentlich die Reparaturheilcreme.

Verschiedene Heilcremes je nach Art der zu behandelnden Narbe

Es muss unterschieden werden zwischen Heilcremes, die hauptsächlich in der Parapharmazie-Abteilung verkauft werden und daher als dermo-kosmetisch gelten. Und diejenigen, die direkt von einem Arzt nach einer Operation verschrieben werden, sind Medikamente, die in Apotheken verkauft werden.

Tiefe und neuere Narben (weniger als sechs Monate): kleine und große Operationen, Wunden… In diesen Bereichen brennt die dünnere und weniger geschmeidige Haut unter der Einwirkung von UV-Strahlen schnell. Zusätzlich zum Risiko einer Hyperpigmentierung können Verspannungen und andere Beschwerden auftreten.
Oberflächliche Narben: Ein einfacher Kratzer oder Mückenstich, der zerkratzt wurde, bildet eine Entzündung der Epidermis und damit eine mögliche Hyperpigmentierung. Dies ist auch bei Akne der Fall. Ungeschützt hinterlassen Narben von Pickeln, die noch rot oder rosa sind, fast systematisch braune Flecken.
Heilcremes für kleine Läsionen (Wunden, Hautreizungen, rissige Haut, Verbrennungen, Schnitte, Schürfwunden, Kratzer)

Der Zweck von Heilcremes besteht nicht darin, die natürliche Heilung kleiner Läsionen zu ersetzen, sondern ihren Prozess zu beschleunigen. Dadurch kann die Haut jedoch so schnell wie möglich wieder glatter aussehen.

 

crème cicatrisante réparatrice pour la peau

Cooper Cicadermyl Repairing Healing Cream wird zur Heilung und Reparatur der Haut empfohlen. Cicasedermyl Repair Cream Cooper enthält Chlorhexidin, ein antibakterielles Mittel. Es ist eine Zusatzbehandlung, die auch vorübergehend die Menge an Mikroorganismen in einer Wunde reduzieren kann, die infiziert werden können.

crème cicatrisante au calendula Dr Theiss

Dr. Theiss Calendula Heilcreme ist die wesentliche Behandlung, um die Heilung aller geringfügigen Verletzungen (Rötungen, Kratzer, kleine Schnitte, gereizte Haut usw.) sowie des Windelausschlags bei Babys zu beschleunigen.
crème cicatrisante peau sèche dartres irritation cutanée gerçures brûlures coupures écorchures griffures
Cicatridin-Creme ist eine reparierende und feuchtigkeitsspendende Creme zur äußerlichen Anwendung auf der Basis von Hyaluronsäure, die die Heilung der Haut angesichts der Aggressionen des Alltags erleichtert: trockene Haut, Wunden, Hautreizungen, Risse, Verbrennungen, Schnitte, Abschürfungen, Kratzer.

Heilcreme für Gesicht und Akne

Bei alltäglichen Reizungen, kleinen Schnitten und Kratzern reparieren Cicalfate-, Cicaplast B5-, Cicabio- und Epithéliale-Cremes die Haut effektiv.

crème cicatrisante réparatrice réparation épidermique

Epidermal Repair Accelerator Heilcreme ist bei epidermalen Schäden angezeigt: Hautreizungen, Risse, dermatologische Eingriffe … Cicaplast beschleunigt den Wiederaufbau der Hautbarriere.

pommade cicatrisante visage pour peau sèche

Cicabio Bioderma Healing Ointment fördert die Hautreparatur geschädigter und trockener Haut, indem es auf jede Stufe des biologischen Prozesses der epidermalen Rekonstruktion einwirkt und gleichzeitig mögliche Hautstörungen kontrolliert.

crème cicatrice acide hyaluronique

A-Derma Gesichts- und Körpercreme wurde speziell entwickelt, um die Hautreparatur geschädigter Haut zu fördern, dank der Kombination aus Gesamtextrakt aus Rhéalba-Hafer (reizhemmend, weichmachend) und Hyaluronsäure.

Heilcreme nach der Operation

 

pommade cicatrisante intervention chirurgicale

Cicatryl-Salbe wird zur lokalen Behandlung kleiner oberflächlicher Wunden und Verbrennungen verwendet.
Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn zwei Hilfsstoffe mit bekannten Auswirkungen (E 2016 und E 218) vorhanden sind, die die Ursache für Kontaktekzeme sein können. Lassen Sie sich vor dem Gebrauch von Ihrem Arzt beraten.
Crème pour cicatrice ancienne
BepanthenCica Anti-Scar Gel ist ein medizinisches Gerät, das nach Verletzungen oder Operationen angewendet werden kann. Es kann sowohl aktuelle als auch alte Narben behandeln. Dieses Gel ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet.

Ialuset Plus Heilcreme ist eine Heilcreme gegen Verbrennungen und infizierte Wunden, dermatologische Erkrankungen, die hauptsächlich bakteriell oder anfällig für Superinfektionen sind.

Heilcreme nach einem Tattoo

Ein Tattoo zu heilen ist ein langer Prozess. Die ersten 10 Tage ist die Haut dann “lebendig”. Sie muss jedoch mehrmals täglich mit speziell formulierten Produkten gründlich gepflegt werden. Nach diesem Schritt müssen Sie sich jedoch weiterhin darum kümmern, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Während der Heilungsphase entfernt Ihre Haut jedoch selbst eine kleine Menge Tinte. Entdecken Sie die Biozyten-Tattoo-Derm-Routine, um Ihr Tattoo und Ihre Haut zu pflegen:

 

crème cicatrisante tatouage tattoo derm

Nach einer Tätowierung ist es notwendig, Ihre Haut sehr schnell zu pflegen, und zwar nach den ersten Einläufen der Tätowierung. Die Heilcreme nach dem Tätowieren lindert das Gefühl von Verspannungen, spendet der Haut intensive Feuchtigkeit und schützt sie.

 

crème tatouage tattoo derm protection de la peau

Die Biocyte Tatto Derm 2 Salbe wurde speziell entwickelt, um Ihr Tattoo länger schön zu halten.

 

Denken Sie auch daran, Ihre Narben vor der Sonne mit der Bioderma Photoderm Laser SPF50 + Anti-Spot-Creme zu schützen, einer sehr hohen Sonnenschutzcreme für geschädigte Haut, während Narben nach einem dermatologischen Eingriff. Es wird hauptsächlich im Gesicht und am Körper angewendet.

 

Für weitere Informationen über die Anti-Narben-Creme, die Sie auf Ihrer Haut anwenden können, wenden Sie sich bitte an unseren erfahrenen Apotheker.

Emmanuel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *