Wie wählen Sie Ihre Apotheke Pillbox?

Merci de partager à vos connaissancesShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Die Überwachung einer medikamentösen Behandlung kann für eine ältere Person schwer und einschränkend sein. Deshalb kann es eine große Hilfe sein, zu wissen, wie man eine Pillenbox wählt.

Verschiedene Arten von Pillenschachteln

Die Pillenbox ist eine zerlegte Box, die die Tabletten in Kartons verteilt, um die Einnahme von Medikamenten zu erleichtern. Mit dieser Funktion können Sie auch sicherstellen, dass Sie Ihre Behandlung nicht vergessen haben oder das Risiko einer Doppeleinnahme vermeiden. Die Pillenschachtel hat auch den Vorteil, dass Sie Ihre Medikamente für den Tag oder die Woche mitnehmen können, ohne die Schachteln zu nehmen. Es gibt verschiedene Arten von Pillenschachteln mit unterschiedlichen Formaten. Die tägliche Pillenbox ermöglicht es Ihnen, Ihre Behandlung für den Tag mit 4 Boxen vorzubereiten: morgens, mittags, abends, nachts. Dank seiner geringen Größe kann es in Ihrer Tasche oder Handtasche verstaut werden. Die Pille wöchentlich oder wöchentlich soll Ihre Behandlung auf die Woche vorbereiten. Es hat 7 Module, 1 für jeden Tag der Woche. Jedes Modul ist eine tägliche Pillbox. Die elektronische Pillenbox (wie zum Beispiel die Pilbox Electro) enthält zusätzlich zu der Pillsäule eine automatische Ton- oder visuelle Erinnerungsvorrichtung, um die Einhaltung der Behandlung zu fördern. Es hat auch einen Schutzmechanismus, der verhindert, dass die falsche Medikation zur falschen Zeit eingenommen wird, so dass die ältere Person eine Überdosierung vermeiden kann. Es erfordert nicht die Intervention einer dritten Person (in der Nähe oder Krankenschwester) nur einmal pro Woche, um es vorzubereiten.

Die Vorteile der Pillbox

  • Ermöglicht Ihnen, Ihre medizinische Behandlung für die Woche vorzubereiten. Dies kann von Ihnen selbst, einem geliebten Menschen oder einer Krankenschwester erfolgen.
  • Erleichtert die Einnahme von Medikamenten. Die Frage wird oft gestellt: Habe ich heute morgen meine Medizin genommen? Dank des Medikamentenangebots genügt es zu prüfen, ob die Box des betreffenden Wochentages leer ist oder nicht. Vergessen Sie nicht, diese oder jene Tablette zu nehmen, Ihre Behandlung wird besser gefolgt.
  • Respektieren Sie verschriebene Dosen: Wenn Sie Ihre Pille zubereiten, geben Sie in jede Schachtel (morgens, mittags, abends und couché) die Dosis ein, die Ihrer Behandlung entspricht. Dies garantiert Ihnen die richtige Behandlung, wie von Ihrem Arzt verschrieben.
  • Ermöglicht Ihnen, Ihre Medikamente für den Tag oder die Woche mitzunehmen, ohne dass Sie Ihre Kisten mitnehmen müssen. Ihre Behandlung ist an einem Ort. Neben den sehr schönen Bunkern mit modernem Design ist Ihr Tablet viel diskreter. Es besteht keine Notwendigkeit, die Drogen vor allen anderen aus ihrer Gemeinde zu bringen.

Wie man eine Pillenschachtel wählt

Bei der Wahl des am besten geeigneten Pillendosenformats ist es wichtig, die Menge an Medikamenten, die der älteren Person verschrieben wird, die Größe der Tabletten und die Anzahl der täglichen Dosen zu berücksichtigen. Abhängig von der Pathologie sind einige Medikamentenboxen geeigneter als andere. Zum Beispiel gibt es spezielle Pillendosen für die Homöopathie. Es ist wichtig, die manuelle Geschicklichkeit der älteren Person zu berücksichtigen, um den Typ des Behälters zu wählen, der zu ihnen passt (selbstklebende Zellen, gleitender Behälter, Fach oder Deckel). Einige Pillenmodelle können besonders schwierig zu öffnen sein, wenn Ihr geliebter Mann Arthrose der Hand oder Parkinson-Krankheit (Zittern) hat. In diesen Fällen müssen Sie Systeme wählen, deren Öffnung erleichtert wird. Im Falle eines individuellen Verschlusses der Schachteln müssen diese groß genug sein, um kleine Tabletten leicht zu entfernen, selbst mit großen Fingern. Wenn die ältere Person an Alzheimer-Krankheit leidet, ist es vorzuziehen, sich für eine sichere Verteilungspille zu entscheiden, um zu verhindern, dass der Patient alle Medikamente auf einmal nimmt. Einige Pillboxen haben mehr oder weniger fortgeschrittene Verriegelungsfunktionen, die den Patienten daran hindern, direkt auf seine Medikamente zuzugreifen. Dies bedeutet, dass es eine dritte Partei (Betreuer, Betreuer, Krankenschwester) gibt, die bei der Medikation hilft. Für ältere Menschen mit Sehschärfenproblemen müssen die Schachteln der Pillbox klar erkennbar sein: Die Inschriften des Wochentags und der Tageszeit werden lesbar sein, um Fehler bei der Behandlung zu vermeiden. Um das Risiko der Vergesslichkeit zu reduzieren, ist es wichtig, die Pillenbox in Sichtweite zu halten, um die Einnahme von Medikamenten mit Aktivitäten des täglichen Lebens (zB Einnahme von Mahlzeiten) in Verbindung zu bringen.

Quellen

1- http://www.omedit-centre.fr/portail/gallery_files/site/136/2953/5062/5189.pdf 2- https://www.medissimo.fr/pro/medipac/ 3 https: / /de.wikipedia.org/wiki/Pilulier 4- http://www.cnrtl.fr/definition/pilulier 5- https://pilbox.fr/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *