5 natürliche Tipps zur Bekämpfung von Läusen

Läuse natürlich beseitigen

Läuse beseitigen! Die Angst aller Eltern von Beginn des Schuljahres an. Fast 85 % der Kinder in der Schule haben wahrscheinlich mindestens einmal während ihrer Schulzeit Läuse oder Nissen.

Diese Parasiten sind das ganze Jahr über präsent, aber mit Spitzen in der Saisonalität, die mit jedem Lebensbeginn in einer Gemeinschaft verbunden sind. Oft braucht es nur einen Fall, um eine ganze Epidemie auszulösen. Glücklicherweise gibt es mehrere wirksame natürliche Heilmittel, um Läuse zu beseitigen und ihr Auftreten auf unseren blonden Köpfen zu verhindern. Entdecken Sie unseren Anti-Läuse-Angriffsplan mit unseren natürlichen Tipps, um ihn loszuwerden.

5 Tipps zur natürlichen Bekämpfung von Läusen

1. Naturheilmittel gegen Läuse mit Kokosöl

Kokosölist ein sehr feines Pflanzenöl, das es schafft, in die Atemwege der Laus einzudringen und diese schließlich zu ersticken. Die Laus kann beispielsweise im Wasser ihre Poren verschließen und dort 24 Stunden überleben. Andererseits verstopft Kokosöl die Atemwege, sodass die Laus schnell stirbt.

Wie man Kokosöl als Parasitizid verwendet ?

Der Tipp Ihres Heilpraktikers: Kopfhaut und Haaransatz Zeile für Zeile gut einweichen. 2 Stunden in Zellophan einwirken lassen (oder über Nacht, in diesem Fall ein Handtuch auf das Kissen legen), dann 2Anti-Läuse-Shampoos verwenden, um das Kokosöl zu entfernen und alle toten Läuse und Nissen zu entfernen.

2. Anti-Läuse-Lösung ohne Insektizid: grüner Tone

Die Vorteile von grünem Ton sind endlos. Seine Tugenden sind aufgrund seiner absorbierenden Eigenschaften zahlreich. Es hält Flüssigkeiten und Gase zurück, beseitigt Giftstoffe. Es hat eine antiseptische und bakterizide Wirkung sowie heilende und beruhigende Eigenschaften.

Nach dem gleichen Prinzip wie Kokosöl fängt grüne Tonerdedie Laus ein und erstickt sie und beruhigt die juckende Kopfhaut.

Wie man es mit grünem Ton loswird ?

Der natürliche Trick: Eine gute Menge Ton in Wasser mischen, wenn die Paste glatt und homogen ist, eine dicke Schicht auf die Wurzeln auftragen und dann 1 bis 2 Stunden unter Zellophan und unter einem Handtuch ruhen lassen, damit der Ton nicht austrocknet.

3. Ätherische Öle gegen Läuse: ätherisches Öl aus Teebaum und Lavandin Super

Die Verwendung von ätherischen Ölen ist eines der effektivsten natürlichen Heilmittel, um sie zu beseitigen.

Ätherisches Teebaumöl hat abweisende Wirkstoffe, die Läuse abwehren und beseitigen. Es enthält Moleküle aus der Familie der Monoterpenalkohole (wie Linalool), die diese antiparasitäre Eigenschaft haben. Das ätherische Öl des Teebaums wirkt daher, indem es die Zellen der Laus durchdringt, wodurch die Zellmembranen und die intrazellulären Bestandteile des Parasiten verändert werden.

Das ätherische Öl Lavandin Super enthält Linalool sowie Kampfer (bis zu 5%), ein sehr starkes natürliches Parasitizid..

Wie man ätherische Öle gegen Läuse verwendet ?

In einer Flasche mischen:

  • 60 Tropfen Lavandin Super ätherisches Öl
  • 60 Tropfen ätherisches Teebaumöl

Der natürliche Anti-Läuse-Trick: Tragen Sie bei einem Befall Ihres Kindes zweimal täglich 5 Tropfen der Mischung auf die Kopfhaut auf und waschen Sie anschließend die Haare mit einem Anti-Läuse-Shampoo. An 3 aufeinander folgenden Tagen erneut bewerben. Wiederholen Sie dies spätestens 8 bis 15 Tage später (Zeit, zu der die Nissen Läuse geben).

Zur Vorbeugung können Sie auch diese Mischung verwenden: 1 Tropfen hinter den Nacken und 1 Tropfen hinter die Ohren.

4. Natürliche Behandlung gegen Läuse mit Backpulver

Gegen Läuse, aber besonders gegen Nissen, ist Backpulver (Nahrung!) gewaltig! Tatsächlich gibt es einen Teil des Bikarbonats, der sich in Wasser auflöst und auf die Nissen einwirkt, und ein anderer Teil der Körner, der nicht solubilisiert bleibt, der durch Kontakt mit erwachsenen Läusen wirkt.

Wie man Backpulver verwendet, um Läuse und Nissen loszuwerden ?

Lassen Sie Ihr Kind die Augen fest schließen (bei Augenkontakt gut ausspülen!) und streuen Sie das Backpulver gleichmäßig auf den Schädel. Befeuchten Sie das Haar mit einem Spray und lassen Sie es so lange wie möglich in Cellophan einwirken. Kämmen Sie die Haare mit Hilfe eines Anti-Läuse-Kamms und shampoonieren Sie dann.

5. Omas Anti-Läuse-Mittel mit weißem Essig

Weißer Essig ist eine natürliche und besonders wirksame Alternative. Sein Interesse beruht mehr als auf dem Geruch auf seinem Säuregehalt (niedriger pH-Wert) und seiner antiseptischen Wirkung. Um die Kopfhaut jedoch nicht anzugreifen, muss sie verdünnt werden. Es ist furchtbar, die Nissen auszuziehen.

Wie man Läuse und Nissen mit weißem Essig ausrottet?

Verdünnen Sie Essig und Wasser zu gleichen Teilen, tränken Sie die Haare Ihres Kindes mit der Mischung und lassen Sie es dann so lange wie möglich unter Zellophan, bevor Sie die Nissen mit einem Kamm shampoonieren und lösen.

Die beste Lösung gegen Läuse: Prävention!

Wie das Sprichwort sagt, ist Vorbeugen besser als Heilen, der beste Weg, um Läuse zu bekämpfen, ist, sich davor zu schützen!

Dazu empfehlen wir Ihnen, die Haare Ihrer Kinder einmal pro Woche mit einem natürlichen Anti-Läuse-Shampoo zu waschen. Die natürlichen Wirkstoffe schützen Ihre Kinder vor einem möglichen Befall. Sie können die Aktion sogar mit einem Anti-Läuse-Conditioner vervollständigen, der den Vorteil hat, den Schutz zu stärken und auch das Haar zu entwirren, ideal für kleine Mädchen oder Jungen mit langen Haaren!

Ziehen Sie im Falle einer erklärten Epidemie sofort Ihre natürliche Anti-Läuse-Lotion auf. Tragen Sie die Lotion 3 Wochen lang einmal pro Woche auf die Wurzeln Ihres Kindes auf und lassen Sie es einwirken, bevor Sie es gegen Läuse shampoonieren.

Denken Sie auch daran, Ihre Bettwäsche mit einem Anti-Läuse-Sprayzu behandeln, das speziell für Ihre Umgebung entwickelt wurde. Diese Tierchen bleiben nicht nur auf dem Kopf, sie lieben gemütliche Orte wie unsere Kissen oder unser Sofa zum Verweilen und Eierlegen. Eine Laus kann bis zu 10 Nissen pro Tag legen oder 300 Nissen während ihres Lebens als erwachsene Laus, stellen Sie sich das Nest vor, das sich in unseren Kissen und unserem Bett befinden könnte!

Abschließende Ratschläge, bevor Sie diese Parasiten angreifen:

  • Verwenden Sie den Haartrockner nicht, da die Hitze die Entwicklung von Läusen fördert.
  • Gegen Läuse in Laken, Kleidung, Kissen etc. Verschließen Sie sie 10 Tage lang in einer luftdichten Plastiktüte mit ein paar Tropfen ätherischem Lavendelöl, die Läuse sterben ab. Anschließend die Wäsche bei 60 °C waschen.
  • Warnen Sie Ihr Kind, seine Sachen (Mütze, Schal, Jacke …) nicht mit seinen Freunden auszutauschen
  • Nehmen Sie 3 Mal täglich 2 Globuli Ledum Palustre 5Ch ein. Dieses homöopathische Mittel verändert Ihren Geruch und macht Ihren Kopf weniger appetitlich.

 

 

Marie (Heilpraktiker)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *