Halten Sie Ihre Füße warm, während Sie sie diesen Winter mit Feuchtigkeit versorgen

Halten Sie Ihre Füße warm, während Sie sie diesen Winter mit Feuchtigkeit versorgen

Um in diesem Winter nicht krank zu werden, ist es wichtig, die Füße warm zu halten. Eingehüllt in Wollsocken oder in schöne Pantoffeln werden Ihre kleinen Füße im Himmel sein. Aber natürlich neigen die Füße bei einsetzender Kälte dazu, auszutrocknen . Wie also schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe, während Sie warme Füße haben und darauf achten, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen? Einige Tipps in diesem Artikel.

Feuchtigkeitscreme: Ihr Schönheitspartner im Winter

Wenn der Winter in den Vordergrund tritt, sind Füße und Hände den äußeren Einflüssen am stärksten ausgesetzt:

  • Wind
  • Das Einfrieren
  • Der Schnee

Dann brauchen sie einen guten Schutz , um einen Kälteeinbruch zu vermeiden. Um Ihre Haut gesund zu halten, muss sie also, auch wenn sie in Pelzhandschuhen und Hausschuhen gefangen ist, mit Feuchtigkeit versorgt und tief genährt werden . Spezielle Cremes gegen kalte Füße finden Sie in Apotheken .

Die Verwendung von Feuchtigkeitscremes wird dringend empfohlen, um Ihre Füße im Winter gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Auch in unseren gefütterten Hausschuhen bleibt die Haut geschmeidig und elastisch. Hydratation hilft, das Gewebe der Epidermis zu straffen und die Durchblutung anzuregen. Und die Wärme, die in Socken wie den AIRPLUS Cabin Socks gewonnen wird, trägt dazu bei, die Wirkung dieser Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Ein Bad mit ätherischen Ölen, um Ihre Füße in Socken oder Hausschuhen warm zu halten

Natürlich können Sie Ihre Füße einfach für ein paar Minuten auf die Heizung stellen, um sie aufzuwärmen, bevor Sie Ihre Schuhe anziehen. Aber das versorgt Ihre Haut nicht mit der erforderlichen Feuchtigkeitsdosis. Die Füße mit Feuchtigkeit zu versorgen und gleichzeitig warm zu halten, ist daher in diesem Winter eine echte Herausforderung . Aber seien Sie versichert, diese Mission ist durchaus möglich. Nichts ist einfacher als ein Bad mit ätherischen Ölen .

Ätherische Öle regen nicht nur die Durchblutung an, sondern können auch ein Gefühl von Strahlkraft und Wohlbefinden unter die Fußsohle bringen. Lassen Sie sich von Ihrem Heilpraktiker oder Apotheker beraten, welche ätherischen Öle für das Bad geeignet sein können. Dann ziehen Sie Ihre Hausschuhe und Socken an .

Fußmassage, um sie diesen Winter warm zu halten

Um Hautschäden durch winterliche Kälte zu vermeiden , ist es ratsam, unsere Füße und Hände gut zu bedecken. Setzen Sie auf dicke Schuhe und Socken sowie Hausschuhe , damit Ihre Füße den ganzen Tag über eine angenehme Temperatur haben. Denken Sie jedoch auch daran, sie regelmäßig zu massieren. Eine Massage der Fußsohlen bis zu den Knöcheln kann die Wärme sehr gut verteilen, insbesondere begleitet von einer Feuchtigkeits- oder Wärmecreme. Einfache Schritte, um Ihre Füße warm zu halten und sie diesen Winter mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *