Gaultherie ätherisches Öl, authentisches indianisches Allheilmittel

Vorteile von Gaultherie ätherischem Öl

Wintergrün war bei den Indianern seit langem bekannt und wurde für entzündliche Erkrankungen verwendet . Die Indianer konsumierten tatsächlich einen enormen Verzehr von Wintergrün, sowohl innerlich gegen Infektionskrankheiten , um das Fieber zu senken , als auch äußerlich, um ihre Schmerzen zu lindern und ihre Wunden zu heilen.

Eine kleine Geschichte

Anfang des 19. Jahrhunderts bereiteten die Irokesen das „ Allheilmittel der Swains “ und mazerierten damit Wintergrün. Dieses Präparat hatte dann den Ruf, alle Leiden zu heilen …, wie ein echtes Allheilmittel, wie asiatischer Ginseng …

Die Inuit-Indianer Kanadas kauen die Blätter insbesondere, um Schmerzen und Fieber zu lindern und so Infektionskrankheiten entgegenzuwirken. Sie nehmen sie auch topisch ein, um Wunden zu behandeln. In den USA empfiehlt die Volksmedizin jedoch die Infusion der Blätter gegen Durchfall und als Adstringens.

Auch die Irokesen-, Ojibwa- und Algonquin- Indianer konsumieren die Früchte in ihrer Ernährung.

Um 1815 kopierte der Apotheker Boyveau daher in Paris dieses Präparat und formulierte ein Produkt namens Rob de Laffecteur, das ebenfalls eine unglaubliche Wirkung hatte.

Welche pharmakologischen Eigenschaften hat das ätherische Öl von Gaulthérie ?

Entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften:

Als entzündungshemmender Kreislauf hemmt Wintergrün Prostaglandine und die Freisetzung von Entzündungsmediatoren wie Bradykinin. Dieses ätherische Öl ist auch krampflösend und schmerzstillend (kein Opioid-Schmerzmittel) und wirkt gerinnungshemmend und thrombozytenaggregationshemmend , aber im Gegensatz zu Aspirin fördert es die Heilung .

Es wird auch häufig in lokoregionalen Anwendungen als Gefäßschutz bei peripheren Gefäßerkrankungen eingesetzt .

Fieberhafte Eigenschaft:

Das ätherische Öl von Wintergrün liegend ist daher febrifuge durch Vasodilatation und Schwitzen.

Positive Eigenschaften:

Dieses ätherische Öl bewirkt eine Erweiterung der Gefäße und wird bei einem Gehalt zwischen 10 und 30 % auch rötlich.

Andere Eigenschaften:

  • blutdrucksenkend
  • Stimulierende Hepato
  • Abschwellendes Becken
  • Verletzlich
  • Antirheumatika
  • Antibakteriell und antioxidativ
  • krampflösend
  • Antitussivum

Erfordert das ätherische Öl von Gaulthérie Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung?

  • Dieses ätherische Öl ist intern verboten
  • Kontraindiziert bei schwangeren oder stillenden Frauen sowie bei Kindern unter 6 Jahren
  • Reine Hautreizung möglich
  • Nicht schlucken ! Seine orale Toxizität ist bekannt und verursacht Krampfanfälle, Durchfall und Atemlähmung.
  • Kontraindiziert bei Hämophilie, Allergie gegen Aspirin, Magengeschwür oder Gastritis
  • Nicht diffundieren, einatmen oder ins Badewasser geben
  • Hautroute nur hauptsächlich empfohlen
  • Kontraindiziert bei Patienten, die mit Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmern behandelt werden

Medizinische bibliographische Quellen und klinische Studien :

 

Clementine. M.
Naturopath – Aromatherapeut / Herbalist – Phytotherapeut
Berater in Klinischer Phyto-Aromatherapie und Ethnomedizin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *