10 natürliche Tipps zur Stressbewältigung bei Prüfungen

10-conseils-pour-gerer-son-stress

Das Ende des Schuljahres naht und mit ihm seine vielen Fristen und Prüfungen aller Art: Abitur, Abitur, Abschlussprüfung, Disputation, für jedes Alter ist etwas dabei! Je nach Person mehr oder weniger erfahren, sind diese Prüfungen oft gleichbedeutend mit Stress, sogar Angstoder Angst.

Mit natürlichen Methoden Ihre Prüfungen besser verstehen, das ist möglich!

Die 10 natürlichen Tipps, um Ihren Schwierigkeiten mit Zuversicht zu begegnen


Tipp #1: Atmen, um Stress abzubauen !


Das Vorhandensein von Sauerstoff :

Eine gute Sauerstoffversorgung ist für den Mechanismus der Energieproduktion unseres Körpers und für die Sauerstoffversorgung unserer Zellen notwendig. Wir atmen automatisch, aber wir atmen oft schlecht. Die Praxis des bewussten tiefen (ventralen) Atmens für 5 Minuten morgens und abends ist eine Möglichkeit, unser Atemvolumen zu erhöhen und unser in Stresszeiten oft “blockiertes” Zwerchfell zu befreien.

Körperliche Bewegung :

Sport ist in der Tat ein gutes Mittel, um Verspannungen während der Untersuchung abzubauen und zu atmen. Keine Notwendigkeit, an Wettkämpfen teilzunehmen, jetzt ist nicht die Zeit, eine halbe Stunde zügiges Gehen ist genug.

Tipp #2: Essen Sie Gutes, um sich auf Prüfungen vorzubereiten !

Bei der Prüfungsvorbereitung ist es in unserem Interesse, unseren Körper nicht durch lange und mühsame Verdauungen zu überfordern.

Fördern Sie eine leichte und vitalisierende Ernährung :

Verzehren Sie frisches Gemüse und Obst, rohes Gemüse, ölhaltige Früchte (besonders Mandeln!), gekeimte Samen, Algen, Bierhefe, leichte Halb- oder Vollkornprodukte, Qualitätsfisch, helles weißes Fleisch, Geflügel.

Begrenzen Sie schwere Mahlzeiten am Abend, entscheiden Sie sich für ein gutes reichhaltiges Frühstück !

Trinken Sie hochwertiges Wasser mit niedrigem Mineralgehalt :

Tatsächlich hilft Ihnen Wasser, das weniger als 120 mg / L Trockenrückstände enthält, dabei, die Ausscheidungsbemühungen Ihres Körpers zu unterstützen.

Vermeiden Sie frittierte Speisen und gegrilltes Fleisch :

Auch wenn uns die sommerlichen Temperaturen in dieser Zeit Lust machen, bei einem guten Grill zusammenzusitzen, mit sanftem Dampf, Wok oder Eintopf zu kochen, um die Nährstoffe Ihrer Speisen zu erhalten, bevor Sie sich am Feuer feiern … nach den Prüfungen 😉

Denken Sie daran, Ihren Körper mit hochwertigen Fettsäuren zu versorgen :

Er braucht es wirklich! Besonders geeignet sind Weizenkeim-, Walnuss- und Sesamöle in Verbindung mit denen von Oliven-, Distel-, Rapsöl … Variieren Sie die Geschmacksrichtungen und verzehren Sie 2 bis 3 Esslöffel dieser Öle. Wählen Sie Bio-Qualität und 1. Kaltpressung und kochen Sie sie natürlich nicht (außer Olivenöl).

Tipp 3: Schlafen Sie, um Ihre Prüfungen besser zu bestehen !

Es ist unbedingt erforderlich, ausreichend und qualitativ zu schlafen. Schlaflose Nächte mit Lernen zu verbringen ist bei weitem nicht der beste Weg, um mit Stress umzugehen. Achten Sie darauf, auf Ihre Bedürfnisse und Einschränkungen zu hören.

Für diejenigen, die zu gestresst sind, um einzuschlafen, denken Sie an ätherische Öle (2 Tropfen echter Lavendel oderMandarine werden sehr effektiv auf die Innenseite des Handgelenks aufgetragen), lauwarme und entspannende Bäder (auch hier haben ätherische Öle ihren Platz), Bauchatmung oder sogar Homöopathie (5 Globuli Gelsemium C15 vor dem Abendessen und vor dem Schlafengehen, beim Aufwachen zu erneuern. Oder bei Überlastung und Einschlafschwierigkeiten mit Überarbeitung: Nux vomica C15 in gleicher Dosierung).

Ein kurzes Nickerchen kann Ihnen auch helfen, sich zu erholen, und wird während der Prüfungsphase einer Ihrer besten Verbündeten sein.

Tipp #4: Befreie deine Emotionen, um deinen Stress zu bewältigen !

Durch eine fettarme, nahrhafte Ernährung und die Unterstützung der Ausscheidungsprozesse des Körpers:

  • Fördern Sie Ihre Darmpassage, indem Sie ballaststoffreiche Lebensmittel essen, viel trinken und sich bewegen
  • Entlasten Sie Ihre Leber mit einer hypotoxischen Diät. Denken Sie an Schwefelgemüse (Knoblauch, Zwiebeln, Schalotten, Kreuzblütler, schwarzer Rettich …)
  • Erleichtern Sie die Arbeit Ihrer Nieren, indem Sie viel hochwertiges Wasser trinken.

Wenn Sie sich zu überlastet fühlen, entscheiden Sie sich für eine entgiftende Synergie (Arkofluide detoxifying hepatic oderArkoFluide Detox Triple Action Program).

Tipp #5: Unterstützen Sie Ihre Nebennieren, um Stress abzubauen :

Die Nebennieren, die für die Bewältigung von Stresssituationen zuständig sind, spielen eine wichtige Rolle bei der hormonellen Regulierung (Adrenalin, Noradrenalin, Cortisol) und werden in Zeiten von Anspannung und Angst stark beeinflusst.

Acerola, schwarze Johannisbeerknospe (Ribes Nigrum) oder auch Eleutherococcus unterstützen effektiv die Energie der Nebennieren.

2 bis 3 Tropfen ätherisches Öl der Schwarzfichte (Picea Mariana), das topisch in einem Esslöffel Pflanzenöl verdünnt aufgetragen wird, entlastet diese Drüsen ebenfalls.

Tipp 6: Füllen Sie Vitamine und Mineralstoffe auf, um bei Prüfungen effektiver zu sein :

Nahrung ist die wichtigste Quelle für Vitamine und Mineralstoffe. Manchmal ist es notwendig, durch Nahrungsergänzungsmittel einen zusätzlichen Schub zu geben: synergistischer Vitaminkomplex,Spirulina, Quinton’s Plasma sind relevante Optionen, um Ihnen bei Ihren Revisionen zu helfen.

Denken Sie auch an die Komplexe reich an Antioxidantien auf Basis von Ginkgo-biloba, Ginseng, Kurkuma …

Tipp # 7: Verwenden Sie ätherische Anti-Stress-Öle :

Ätherische Öle haben ihren Platz in deiner Prüfungsvorbereitung, sei es um dich anzuregen oder im Gegenteil zu beruhigen.

Ester wirken entspannend. Verwenden Sie sie, um Ruhe zu bewahren, Ihre Ausfallzeiten zu verringern und Ihre Sorgen zu zerstreuen.

  • Zu empfehlen sind kleinkörnige Bigarade (Citrus aurantium ssp aurantium-leaves), echter Lavendel (Lavandula Angustifolia off) mit einem angenehmen Duft.

Entscheiden Sie sich für ätherische Öle, die reich an Monoterpenolen oder Monoterpenen sind, um sich selbst zu stärken.

  • Waldkiefer (Pinus Sylvestris) oder Zypresse (Cupressus Sempervirens) sind starke allgemeine Stimulanzien, Pfefferminze (Mentha piperita) holt Sie aus Ihrer Schläfrigkeit, wenn Sie es im Geruchssinn brauchen.

Soin et Nature bietet Ihnen unser spezielles Untersuchungspräparat, eine Mischung aus ätherischen Ölen zum Auftragen auf die Brustbeinspitze. Diese Vorbereitung wird Ihnen Kraft, Optimismus und Zuversicht geben. !

Tipp 8: Denken Sie an Knospen und Bachblüten, um Stress zu kontrollieren :

Die Gemmotherapie ist ein weiteres wertvolles Hilfsmittel zur Prüfungsvorbereitung.

  • Die Knospe der schwarzen Johannisbeere (Ribes Nigrum Bg) hat zusätzlich zu ihrer entwässernden Wirkung eine Wirkung auf das Nervensystem und die Nebennieren
  • Der Olivenbaum (Olea Europea JP) ist nützlich für eine gute Gehirnfunktion
  • Die jungen Triebe des Rosmarins (Rosmarinus officinalis) haben eine interessante antioxidative und durchblutungsfördernde Wirkung

Der Memogem-Komplex verbessert das Gedächtnis und reduziert Müdigkeit.

Bachblüten begleiten Sie behutsam bis zum D-Day Je nachdem, ob Sie von der Angst vor dem Scheitern überwältigt sind (Mimulus), ob der Mangel an Selbstvertrauen Sie behindert (Lärche) oder ob Sie sich von Ereignissen überwältigt fühlen (Ulme), die 38 Blumen Essenzen ermöglichen es Ihnen, Ihre Emotionen besser zu steuern. Denken Sie am Tag der Prüfung daran, den Rescue-Komplex griffbereit zu haben, um mit einer möglichen Stressattacke fertig zu werden.

Tipp Nr. 9: Seien Sie optimistisch, zuversichtlich und begeistert, wenn Sie Prüfungen bestehen :

Denken ist kreativ. Also ernähren Sie sich von positiven und stärkenden Gedanken und Projektionen. Stellen Sie sich nach Ihren Prüfungen ein Gefühl von Erfolg und Stolz vor!

Nutzen Sie die zahlreichen Werkzeuge, die Ihnen zur Verfügung stehen: Sophrologie-Sitzungen, Erickson-Hypnose, Achtsamkeitsmeditation, positive Visualisierung.

Vertrauen Sie ganz einfach Ihren Ressourcen!

Erfreuen Sie sich am Lernen, seien Sie neugierig und sehen Sie über den einfachen Test hinaus!

Gehen Sie aus, verbringen Sie Zeit mit Ihren Freunden und in der freien Natur, um die Freude zu pflegen, die allen Erfolg antreibt! Gönnen Sie sich Momente der Entspannung und des Genusses!

Tipp 10: Loslassen, um Stress abzubauen :

Abgesehen von all den genannten Ratschlägen vergessen Sie nicht, dass es eine Prüfung bleibt, unabhängig von der Bedeutung und der Bedeutung, die Sie Ihrem Abitur, Ihrem Patent oder Ihrer Verteidigung beimessen! Treten Sie einen Schritt zurück und gewinnen Sie an Höhe! Es geht nicht darum, lax zu sein, sondern seine Grenzen zu akzeptieren und die Tortur nicht zu überschätzen. Sehen Sie es als Durchgang, als Öffnung zu etwas anderem und nicht als Selbstzweck.

Also viel Glück, es ist die Zielgeraden !

Achtung: Bestätigen Sie Ihre Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln, Kräutermedizin und Aromatherapie mit Ihrem Arzt.

Bei der Verwendung von ätherischen Ölen gelten bestimmte Vorsichtsregeln, fragen Sie Ihren Fachapotheker um Rat.

Alle oben genannten Ratschläge sind allgemeine Ratschläge. Ein individualisierter Ansatz wird empfohlen, um Ihre Bedürfnisse je nach Gelände bestmöglich zu erfüllen.

Arnaud. C. (Docteur en pharmacie)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *