Die Rolle von Nahrungsergänzungsmitteln bei Herbstmüdigkeit

food supplements in fall fatigue

Fühlen Sie sich müde, überarbeitet, depressiv, haben keine Energie mehr , haben morgens Schwierigkeiten beim Aufstehen und können Ihren Tonus nicht wiedererlangen?… So viele Anzeichen von Energieverlust, die morgens oft auftreten. Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Selen, Vitamin C, Magnesium, Guarana oder sogar grünem Tee können Ihnen helfen, Ihren Körper zu stärken, um den Winter in Topform zu meistern und Ihre Müdigkeit verschwinden zu lassen .

Wählen Sie Nahrungsergänzungsmittel, um Ihre Form den ganzen Tag über zu steigern

Anstatt sich mit Kaffee zu dotieren , sollten Sie im Laufe der Zeit (1 oder 2 Monate) ein Nahrungsergänzungsmittel bevorzugen, das es Ihnen ermöglicht, sich effektiv zu erholen. Wählen Sie Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Guarana , Acerola , Vitamin C , Ginseng und Spirulina . Empfehlenswert sind auch komplette Rezepturen auf Basis von Mineralstoffen, Spurenelementen, aber auch Bienenprodukten wie Bio- Gelee Royale, das hervorragende Nährstoffquellen bietet, um in Form zu bleiben.

Nahrungsergänzung vor dem Winter zur Stärkung Ihrer natürlichen Abwehrkräfte

Probieren Sie das Gelée Royale, das eine wahre Fundgrube an Vorteilen ist. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen reduziert es Ihre Müdigkeit und lässt Sie sich entspannen .

Nehmen Sie eine Kur von Echinacea , um Ihrem Körper zu helfen, die Aggressionen des Winters zu bewältigen, kleine Krankheiten zu verhindern und zu heilen .

Die Aromaforce Natural Defense-Lösung stärkt auf natürliche Weise Ihre Immunität und schützt Sie vor Viren und Mikroben

Passen Sie Ihren Lebensstil an, um Sturzmüdigkeit auf natürliche Weise zu bekämpfen

Es ist jedoch bekannt, dass die Einnahme von Anti-Müdigkeits-Nahrungsergänzungsmitteln wie Magnesiumchlorid (dunkle Schokolade) insbesondere in Stressphasen die Bekämpfung der moralischen Erschöpfung ermöglicht und dieser essentielle Mineralstoff ist besonders für seine leichte euphorische Wirkung bekannt.

Verzehren Sie ein Maximum an Vitamin-C-reichen Lebensmitteln wie Zitrone, um auch die Eisenaufnahme zu erleichtern und Müdigkeit effektiv zu bekämpfen. In der Tat, 3 bis 4 Mal täglich ein Glas Wasser, den Saft einer halben Zitrone und ein wenig 100% natürlichen Honig (der Mineralien, Vitamine, Eisen und Spurenelemente enthält) untermischen, um Tonus und Vitalität zurückzugewinnen.

Ein Minimum an körperlicher Aktivität wie Sport (Wandern, Radfahren, Schwimmen) fördert einen erholsamen Schlaf, da die erlebte Müdigkeit eine gute Müdigkeit ist.

Viel Wasser zu trinken ist jedoch auch sehr wichtig für Müdigkeit, es hydratisiert den Körper.

Wenn Sie sich der Sonne aussetzen und gleichzeitig Ihre Haut schützen, können Sie Vitamin D auffüllen.

Magnesium und Omega 3 zur Bekämpfung von Stress und Wiederherstellung eines erholsamen Schlafs

Sie sind nervös, reizbar und können nicht gut schlafen … Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel ermöglichen es, die Auswirkungen von Stress und Überlastung im Alltag zu begrenzen.

ArkOcean von Arkopharma Laboratory ist beispielsweise mit marinem Magnesium und Vitamin B6 ein ideales Nahrungsergänzungsmittel gegen Stress. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass 70 % der Franzosen die ernährungsphysiologischen Referenzwerte (NRV) für Magnesium (300 mg) nicht mit ihrer Ernährung abdecken. Dies kann zu einem schlechten nervösen und muskulären Gleichgewicht führen. Daher ist eine Supplementierung unumgänglich.

Fördern Sie B-Vitamine und Omega-3-Fettsäuren, die auf unser emotionales Gleichgewicht wirken. Klinische Überprüfungen zeigen eine 50%ige Verringerung der Depression bei Omega-3-Konsumenten (bei einer Rate von mindestens 1 g / Tag EPA). Es findet sich in Nahrungsergänzungsmitteln auf Basis von Fischölen oder schwarzen Johannisbeerkernölen.

Bei Einschlafproblemen greifen Sie zu abendlichen Kräutertees oder Kräuterergänzungen wie Linde, Baldrian, Weißdorn , Melisse, Hopfen oder Kamille. So viele Nährstoffe, die Ihnen helfen, ruhige Nächte und erholsamen Schlaf zu finden.

Eine langfristige Supplementierung sollte ebenfalls vermieden werden. Bevorzugen Sie jedoch dreiwöchige Kuren , vor allem bei Jahreszeitenwechsel. Bevorzugen Sie Nahrungsergänzungsmittel mit ausgewogenen Nährstoffkombinationen und beziehen Sie sich auf die empfohlene Zufuhr.

Für weitere Details fragen Sie Ihren Apotheker um Rat.

 

 

Arnaud. C. (Doktor der Pharmazie)

Leave a Reply

Your email address will not be published.